Der Interstuhl 50er-Lauf steht in den Startlöchern 12.03.2019

Event | Büro / Möbel | Industrie

In 20 Tagen ist es soweit:
Am Sonntag, 31. März gehen in Meßstetten-Tieringen über 250 Läufer an den Start um im besten Fall 50 km Laufdistanz über die Schwäbische Alb zu meistern.

 

 

 

Warum? Helmut Linkgeschäftsführender Gesellschafter Interstuhl, feiert am 31. März seinen 50igsten Geburtstag und hat sich diesen Lauf gewünscht. Vier Runden müssen die Teilnehmer auf dem Interstuhl-Pfad meistern, um die 50 km zu schaffen.  Getreu dem Motto „Dabei sein ist alles“, darf aber auch weniger gelaufen werden. Die Läufer haben die Möglichkeit auch „nur“ eine, zwei oder drei Runden auf dem Interstuhl-Pfad (jeweils 12,5 km) zu laufen.

Um 18:00 Uhr endet der Lauf mit einer After-Run-Party für geladene Gäste in der Interstuhl-Arena mit Siegerehrung und Verleihung der Urkunden. Zur Feier haben sich bereits 400 Gäste – Interstuhl-Mitarbeiter, Familie, Geschäftspartner, Freunde – angemeldet.

 

Über Interstuhl
Die Geschichte von Interstuhl begann vor über 50 Jahren in einer kleinen Dorfschmiede. Heute ist Interstuhl einer der führenden Hersteller in Europa im Bereich Sitzen bei der Arbeit. Das Unternehmen agiert mit zwei starken Marken: Interstuhl für das Büro-Umfeld und Bimos für Industrie und Labor. Bei allem, was Interstuhl tut, hat das Unternehmen stets ein Ziel vor Augen: den Kunden die bestmögliche Lösung für ihre Sitz-Anforderung anzubieten. Interstuhl ist ein weltweit agierendes, familiengeführtes Unternehmen mit Sitz in Meßstetten-Tieringen auf der Schwäbischen Alb. Hier werden die Produkte nicht nur entwickelt, sondern auch gefertigt. Weitere Infos zum Unternehmen:

 

Quelle: Interstuhl

Kontakt

Jutta Schuler
j.schuler[at]interstuhl.de
Tel +49 7436 871-310

Interstuhl
Bürom.bel GmbH & Co. KG
Brühlstraße 21
72469 Meßstetten-Tieringen, Germany

www.interstuhl.de