Startseite > News > Tortour vergibt 6er-Corporate Teams

Tortour vergibt 6er-Corporate Teams

26.11.2014 - 16:49

Radrennen | 1.000 km | Charity-Projekt | Schweiz

Die TORTOUR ist das erste mehrtägige Non-Stop-Radrennen der Schweiz und kombiniert die besten Ideen aus allen bestehenden Langdistanzrennen. Damit ist das Rennen attraktiv für Leistungssportler, Breitensportler sowie Teamsportler und Firmen. Das Rennen läuft während Tag und Nacht – eine grosse Herausforderung für Fahrer und Betreuer.

Das Rennen startet in Schaffhausen und führt über rund 1‘000 km und 14‘500 Höhenmeter rund um die Schweiz wieder zurück in die Munotstadt. Die Einzelfahrer und Teams benötigen für diese Strecke zwischen 32 – 48 Stunden.

Durch die Kooperation mit Laureus wurden die 6-er Corporate Teams neu positioniert und als Charity-Teams aufgestellt. Dies ermöglicht den Teams, dies entsprechend steuerlich abzusetzen. Die Kategorie Charity-Teams ist Unternehmen oder Organisationen vorbehalten und nicht nur für erfahrene Fahrer, sondern für alle Stärkeklassen geeignet. Auch Freizeitfahrer, die noch nie an einem Rennen teilgenommen haben, kommen auf ihre Kosten. Treten Sie gemeinsam mit über 20 anderen Corporate Teams zu einem Rennen an, das den Gedanken «Charity» auf die Strasse trägt und die Projekte der Laureus Stiftung Schweiz unterstützt. Die Spende jedes Corporate Teams fliesst vollumfänglich in das Projekt «Laureus Metro Sports by Blindspot» - ein einzigartiges Konzept zur Integration von Kindern und Jugendlichen mit und ohne Behinderung.

Namhafte Teams haben bereits Ihren Start zugesagt, u. a. die FIFA, Samsung sowie BEG & Partner.

Zur Broschüre

Kontakt:
TORTOUR GmbH
Joko Vogel
Schönmaiengässchen 1
CH-8200 Schaffhausen

Tel.: +41 (0)79 421 68 08
Mail: joko.vogel@tortour.ch
Web: www.tortour.com

arrow-up