Startseite > News > SWISS erhöht Flugangebot im Juni

SWISS erhöht Flugangebot im Juni

08.05.2020 - 16:25

In den nächsten Tagen und Wochen werden verschiedene Länder in Europa schrittweise ihre Einreisebestimmungen lockern. Dies führt zu einer erhöhten Nachfrage nach Flugreisen. SWISS plant daher, in Einklang mit den jeweiligen Einreisebestimmungen, ihr Angebot mit dem Juni-Flugplan deutlich auszubauen. „Wir planen im Juni rund 15-20% unseres ursprünglichen Angebots wiederaufzunehmen und freuen uns sehr, damit die Schweiz wieder stärker an die Welt anbinden zu können“, so Thomas Klühr, CEO von SWISS. Ab Zürich sollen rund 140 wöchentliche Flüge zu etwa 30 europäischen Zielen und ab Genf rund 40 Flüge zu etwa 14 europäischen Zielen durchgeführt werden. Auf der Langstrecke wird weiterhin dreimal wöchentlich New York / Newark in den USA bedient, weitere interkontinentale Strecken werden im Juni hinzukommen. Zudem führt SWISS durch ihre Luftfrachtabteilung Swiss WorldCargo reine Frachtflüge an verschiedene Destinationen weltweit durch.

Die Änderungen und Ergänzungen des Juni-Flugplans werden zeitnah in den Buchungssystemen veröffentlicht. Die Ausweitung der Flugpläne erfolgt Schritt für Schritt, den Bedürfnissen der Kunden folgend.

Kontakt
Swiss International Air Lines Ltd.
Media Relations
P.O. Box, 8058 Zurich Airport
Switzerland
Phone: +41 44 564 4414
media@swiss.com

arrow-up