Startseite > News > FLVW-Zukunftspreis 2013 - jetzt bewerben!

FLVW-Zukunftspreis 2013 - jetzt bewerben!

06.08.2013 - 11:54

„Die Zukunft hat schon begonnen“. Dieser Buchtitel aus dem Jahre 1952 von Robert Jungk inspirierte die Jury des Zukunftspreises des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) rund um Prof. Dr. Dieter Jütting von der Universität Münster zur diesjährigen Ausschreibung.

„Das, was in 20 oder 30 Jahren sein wird, liegt heute schon vor uns. Wir müssen es nur erkennen“, fordert Jütting zum Mitmachen auf. Die bewusst offen gehaltene Ausschreibung der sechsten Auflage richtet sich erstmals auch an die Fußballkreise.

Warum lohnt sich die Teilnahme am Zukunftspreis? Ein erster Grund liegt auf der Hand: vorbildliche Leistungen, die oft nur einem kleinen Kreis bekannt sind, werden einer breiteren Öffentlichkeit sichtbar gemacht. Oft haben diese zudem Vorbildfunktion für andere Vereine, helfen diesen, besser zu werden. Und natürlich winken dem Sieger 2.000 Euro für die Vereins- oder Kreiskasse. 

Noch bis zum 30. November 2013 können Vereine oder Kreise aus dem Verbandsgebiet ihre Ideen und Konzepte einreichen. Der vollständige Fragenkatalog sowie weitere Informationen rund um den Zukunftspreis stehen im Internet unter www.flvw.de.

Kontakt:

Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen e.V. (FLVW)
Desiree Volz
Jakob-Koenen-Straße 2
D-59174 Kamen

Tel.: 0049 2307/371–0
E-Mail: desiree.volz@flvw-service.de
Web: www.flvw.de



arrow-up