Startseite > News > Eurosport: Skistar Tina Maze neue Expertin

Eurosport: Skistar Tina Maze neue Expertin

27.10.2016 - 16:58

Discovery Communications | Neuzugang | Wintersport-Expertenteam | paneuropäischer Sportsender

Eurosport hat heute seinen jüngsten Neuzugang im Wintersport-Expertenteam bekannt gegeben. Skistar Tina Maze wird den paneuropäischen Sportsender auf dem Weg nach PyeongChang begleiten. Mit weniger als 500 Tagen bis zur Eröffnungsfeier der Olympischen Winterspiele 2018 in Südkorea verstärkt Tina Maze die Riege der internationalen Eurosport-Stars, der bereits der dreifache Biathlon-Olympiasieger Michael Greis und Polens Skisprunglegende Adam Malysz angehören.

Die Bekanntgabe knüpft an Mazes Entscheidung an, dass sie ihre bemerkenswerte Karriere beenden und sich voraussichtlich bei ihrem Heimrennen im Januar, dem Weltcup im slowenischen Maribor, vom aktiven Wettkampfsport verabschieden wird. Als Expertin wird sie künftig auf ihre langjährige Erfahrung im Wintersport zurückgreifen und den Zuschauern in Interviews nicht nur einen Einblick in die Denkweise der Athleten geben, sondern auch über die Saison hinweg taktische und strategische Analysen durchführen.

Tina Maze erklärt: „Ich bin begeistert, jetzt Teil der Eurosport-Familie zu sein und sehr dankbar dafür, dass ich die Gelegenheit erhalte, meine berufliche Karriere in dem Sport fortzusetzen, den ich liebe. Nichts wird den Adrenalinschub eines Wettkampflaufes bei den Olympischen Spielen oder im Weltcup ersetzen, aber das ist ein neues Kapitel in meinem Leben, von dem ich begeistert bin, und ich hoffe sehr, den Fans eine andere Perspektive der Action während der Wettkampfzeit bieten zu können.“

Im Juni 2015 gab Discovery zusammen mit dem Internationalen Olympischen Komitee (IOC) bekannt, dass sich das Unternehmen die exklusiven TV- und Multiplattform-Übertragungsrechte für die nächsten vier Olympischen Spiele, inklusive der Olympischen Winterspiele in PyeongChang 2018 und Peking 2022, für 50 Länder und Gebiete in Europa gesichert hat.

Eurosport CEO Peter Hutton ergänzt: „Bei Eurosport sind wir stolz darauf, die ‚Heimat des Wintersports‘ zu sein und jeden Weltcup und jede Weltmeisterschaft in den wichtigsten Wintersportarten zu präsentieren. Mit Tina in unserem Expertenteam erhalten die Fans einen Einblick in Skifahren auf höchstem Niveau. Die Verpflichtung von Tina ist ein wichtiger Schritt für uns auf dem Weg zu den Olympischen Winterspielen. Sie ist eine einzigartige Persönlichkeit, die keine Angst hat, ihre Meinung zu äußern. Ich spreche im Namen von ganz Eurosport, wenn ich sage, dass wir uns alle sehr auf die Zusammenarbeit mit ihr in den kommenden Monaten und Jahren freuen.“

Kontakt:
Discovery Communications Deutschland GmbH & Co. KG
Daniela Allgayer-Koreimann Sternstraße 5
D-80538 München

Tel.: +49 89 20 60 99 122
E-mail: Daniela_AllgayerKoreimann@discovery.com
Web: www.eurosport.de

arrow-up