Startseite > News > Eurosport: Exklusive Giro d´Italia-Rechte und Erweiterung des Radsport-Portfolios

Eurosport: Exklusive Giro d´Italia-Rechte und Erweiterung des Radsport-Portfolios

01.02.2017 - 09:46

Eurosport | 200 Tage Live-Radsport | Übertragung der Giro d´Italia | einzigartiges Radsportangebot

Eurosport bleibt die erste Adresse für alle Radsportfans. Der Sender hat sich die exklusiven Giro d’Italia-Rechte gesichert und baut zudem sein Radsport-Portfolio mit weiteren Übertragungen aus. Radsportfans können sich somit 2017 auf über 200 Tage Live-Radsport auf den Eurosport Plattformen freuen.

Die neue langfristige Vereinbarung umfasst alle wichtigen Radsport-Events in Italien, die Flandern-Klassiker sowie eine Reihe von weiteren Events auf der ganzen Welt. Die Rennen sind Teil des einzigartigen Radsportangebots bei Eurosport, das auch die drei großen Rundfahrten – Giro d’Italia, Tour de France und Vuelta a España – sowie die fünf Monumente des Radsports beinhaltet.

Fans können sich auf die erste große Rundfahrt der Saison sowie alle großen Rennen in Italien, darunter die Lombardei-Rundfahrt und Mailand–Sanremo, der erste Klassiker der Saison, bei Eurosport freuen. Dank der neuen Vereinbarung wird Eurosport vom Girod'Italia zudem umfassender als je zuvor berichten und von jeder Etappe vier Stunden live übertragen.

Peter Hutton, Eurosport CEO, sagt: „Für alle, die den Radsport lieben, ist Eurosport die erste und einzige Adresse. Unsere Fangemeinschaft ist unglaublich leidenschaftlich und treu. Wir sind stolz, dass wir als ‚Home of Cycling‘ in Europa unseren Zuschauern jetzt noch mehr Live-Radsport präsentieren können. Die exklusive und umfangreiche Berichterstattung vom Giro d’Italia, sowie von weiteren Radsport-Highlights, die wir in unser Programm mitaufnehmen werden, tragen dazu bei, dass Eurosport 2017 erstmals mehr als 200 Tage Live-Radsport auf seinen Sendern zeigen wird.“

Die Vier-Jahres-Vereinbarung garantiert Eurosport mehr Exklusivität* und ermöglicht es dem Sender noch mehr Rennen auf seinen TV-Sendern sowie im Eurosport Player zu zeigen. Zum neuen exklusiven Angebot zählen die sechs Flandern-Klassiker – inklusive dem Word-Tour-Rennen Gent–Wevelgem –, die Tour de Romandie, Tour of Britain, Tour of Utah und die Tour of Alberta. Eurosport hat dieses Rechtepaket von der IMG, ein weltweit führendes Unternehmen in den Bereichen Sport, Events, Medien und Fashion, erworben. 1998 hat Eurosport erstmalig den Giro d’Italia übertragen. Dank der neuen Vereinbarung wird der Sender nun über 20 Jahre in Folge über die Italien-Rundfahrt berichten.


Kontakt:
Discovery Communications Deutschland GmbH & Co. KG
Dominik Mackevicius
Sternstraße 5
D-80538 München

Tel.: +49 89 20 60 99 122
E-mail: dominik_mackevicius[at]discovery.com
Web: www.eurosport.de


Bild: ©Eurosport

arrow-up