TERMIN

15. April 2021,
16.00 Uhr

ORT

WEB-FORUM

ZIELGRUPPE

Sport-Vereine & Verbände, Sponsoren, Sport-Agenturen und Veranstalter

INVESTITION

CHF 100.- /
EUR 90.-
zzgl. MwSt.

ESB PARTNER

KOSTENLOSE TEILNAHME

Das Re-Live-Video ist für registrierte Nutzer und ESB Partner kostenlos abrufbar.

Kostenlos registrieren

Sie haben bereits einen User-/ ESB Partner-User-Account?
Loggen Sie sich dafür oben in der Seitennavigation unter "Login" ein.

Programm

Überblick – April 2021
In Amsterdam wurde testweise bereits eine Test-Party veranstaltet. Hansa Rostock durfte 700 Personen zu Testzwecken ins Stadion lassen und in der Schweiz und Österreich sichert ein Schutzschirm den Veranstaltern ab 1.Juni 2021 eine allfällige Ausfallentschädigung. Durch welche Massnahmen ist das möglich? Hygienekonzepte, Teststrassen und Kontaktverfolgung - Wie sieht die Zukunft der Veranstaltungsbranche aus? 

Hygienekonzept 2.0, Live Veranstaltungen mit Impfausweis & Co?

Hanno Maier, National Distributor Switzerland und Aufsichtsratsvorsitzender, race result AG Pfinztal/Deutschland 
race result entwickelt normalerweise Hardware von Zeitmessungssystemen für Sportarten wie Laufen, Skifahren und Radsport. Während der Corona-Pandemie erschloss sich das Unternehmen einen neuen Geschäftszweig. Mithilfe der RFID-Technologie kann ein erfolgreiches Contact-Tracing durchgeführt werden. Welche Chancen ergeben sich für die Sport- und Veranstaltungsbranche? 

Peter Adelfang, Managing Partner & Founder, APA Brands Events Solutions 
APA ist seit über 35 Jahren der Spezialanbieter für internationale Großevent-Ausstattung mit den heutigen Schwerpunkten Veranstaltungs-, Sicherheits- und Hygienekonzeption und deren Implementierung. Rund 5.000 Athleten und Mitarbeiter konnten bei der Nordischen Ski WM in Obersdorf durch das Hygienekonzept von APA dabei sein. Was sind die Learnings für den Event-Sommer 2021, auch im Hinblick auf das APA Olympia Engagement in Tokio?

 

 

Thomas Kroupa, CCO, DocLX Holding
Die DocLX Holding ist Österreichs größte Full Service Agentur für B2C und B2B Events. Für X-Jam, eine der bekanntesten Maturareisen Österreichs und Deutschlands, ist ein sogenanntes Bubble Konzept geplant. Hierdurch sollen bereits im Juli 2021 für einige tausend Teilnehmer*innen zugelassen werden. Doch was versteht man genau unter einem Bubble Konzept? Inwiefern wurde das Konzept bereits erprobt?

Covid-Tests bei Veranstaltungen, aber wie?

Alexander Ottmann, Geschäftsführer, FMS Event-Network  
FMS Event-Network ist eine Event- und Promotion-Agentur mit Fokus auf Sport- und Kinder-Events. Als langjähriger Veranstalter der Lidl Kinder- und Schullauf-Serien verfügt das Unternehmen über eine grosse Expertise im Eventbereich. Durch Corona kam der nächste Innovationsschub: Handel und Anwendungen von Hygienemitteln und Covid-Tests. Wie funktionieren Teststrassen bei Events? Welche Erfahrungen wurden beim Österreich-Konzept «Testen für den Einkauf» gemacht?

Markus Wolf, CEO, Weisse Arena Gruppe 
Die Weisse Arena Gruppe ist eine integrierte Dienstleistungsunternehmung in der Tourismus- und Freizeitbranche im Kanton Graubünden in der Schweiz. Gemeinsam mit dem Wintersportgebiet Laax und den Partnern aus Industrie und Wirtschaft entwickelten Sie ein einzigartiges Covid-19 Testkonzept. Welche Besonderheiten beinhaltet das Konzept? Wie können so Veranstaltungen wieder durchgeführt werden?

Haben Sie Fragen zum WEB-FORUM?

In den ESB Web-Foren werden jeden zweiten Donnerstag in einem kompakten Online-Format aktuelle Fragestellungen der Sport-, Entertainment- und Marketing-Branche diskutiert. Die Web-Foren stehen für einen offenen Dialog und kritische Auseinandersetzung mit aktuellen Entwicklungen in unserer Branche. Die Teilnehmer erwarten kurzweilige 60 Minuten Diskussion und Impulse mit 3-5 Gästen sowie im Anschluss die Möglichkeit zum digitalen Netzwerken und aktiven Austausch. Wir freuen uns auf Sie!

Deborah Coors
coors@esb-online.com

arrow-up