TERMIN

28. Januar 2021,
16.00 Uhr

ORT

WEB-FORUM

ZIELGRUPPE

Veranstalter, Locations, Motorsport-Agenturen

INVESTITION

CHF 100.- /
EUR 90.-
zzgl. MwSt.

ESB PARTNER

Kostenlose Teilnahme

Programm

Impuls: Motorsport-Perspektiven 2021
7 Jahre keine Formel 1 in der grünen Hölle. 2020 gelang dem Nürburgring mit 13.500 Zusehern an der Strecke ein starker Re-Start. Trotz Corona zeigt dies, dass der Motorsport in Deutschland noch immer einen hohen Stellenwert geniesst. Wie sieht das Motorsportjahr 2021 aus? Welche neuen Motorsportformate wurden entwickelt? Wie gelingt der Spagat zwischen klassischem Motorsport und Fridays For Future? Was macht die Motorsportszene attraktiv für Partner?
Hans-Willy Brockes, Geschäftsführer, ESB Marketing Netzwerk

Hier anmelden

Mirco Markfort, Geschäftsführer, NÜRBURGRING
Mehr als 200 Motorsportveranstaltungen, Trainings und Fahrangebote finden jährlich am Nürburgring statt. Die Bandbreite geht von Event-Highlights wie dem 24-Stunden-Rennen bis hin zu Formel-Kursen für Jedermann. 2020 erfolgte sogar die Rückkehr der Formel 1 an den Ring. Wie sieht es 2021 am Nürburgring aus? Wie schafft es der Nürburgring auch nach fast 100 Jahren relevant zu bleiben und sich fit für die Zukunft zu machen? Wie bewertet die Rennstrecke die Entwicklungen im Motorsport? Und reicht der Motorsport alleine heute noch für eine Rennstrecke aus?

Web-Forum-Markfort-Nuerburgring

Hans-Bernd Kamps, Geschäftsführer, tolimit
Mit mehr als 30 Jahren Erfahrungen, gehört tolimit zu den renommiertesten Motorsportagenturen. Die Agentur betreut Motorsportplattformen ebenso wie diverse OEM’s und Sponsorships internationaler Marken. Zu ihren Kunden zählen z.B. MotoGP, Supercharge, BMW, Porsche, Four Motors, DHL und Mentos. Außerdem ist sie für den Aufbau der international erfolgreichen Marke «Project 1» verantwortlich. Was macht die Motorsportszene attraktiv für Partner? Wie muss sich der Motorsport weiterentwickeln um relevant zu bleiben? Welche Transformationsprozesse sind im Motorsport-Business nötig?

Web-Forum-Hans-Bernd-Kamps-tolimit

Jorn Teske, Geschäftsführer, Hockenheim-Ring GmbH
Der Hockenheimring empfängt jährlich hunderttausende Motorsportfans. Neben Rennveranstaltungen wie DTM, GT Masters oder Drag Racing ist die Rennstrecke vor allem bekannt als Location für Mega-Open-Air-Konzerte mit bis zu 100.000 Besuchern. Dazu kommen Breitensportveranstaltungen und Fahrerlebnisprogramme für B2B und B2C-Kunden. Wie sieht es 2021 am Hockenheimring aus? Wie sieht die mittelfristige- und langfristige Strategie des Hockenheimrings aus? Und wie lassen sich die Bedürfnisse der «Petrol Heads» mit den wichtigen und richtigen Tendenzen der Nachhaltigkeit im Motorsport vereinbaren?

Web-Forum-Teske-Hockenheim

BUSINESS NETWORKING ZUM OFFENEN AUSTAUSCH

Der wichtige Austausch zwischen den Teilnehmern kommt auch beim Web-Forum nicht zu kurz. Im Anschluss an die Diskussion findet das Business Networking statt. Dabei werden die Teilnehmer in eine zufällige 4er-Gruppe via zoom zusammengesetzt und neue Kontakte geknüpft.

Anmeldung

Bitte wählen Sie die gewünschte Ticket-Variante aus.

Haben Sie Fragen zum WEB-FORUM?

In den ESB Web-Foren werden jeden zweiten Donnerstag in einem kompakten Online-Format aktuelle Fragestellungen der Sport-, Entertainment- und Marketing-Branche diskutiert. Die Web-Foren stehen für einen offenen Dialog und kritische Auseinandersetzung mit aktuellen Entwicklungen in unserer Branche. Die Teilnehmer erwarten kurzweilige 60 Minuten Diskussion und Impulse mit 3-5 Gästen sowie im Anschluss die Möglichkeit zum digitalen Netzwerken und aktiven Austausch. Wir freuen uns auf Sie!

Patrick Achberger
achberger@esb-online.com

Patrick Achberger Portraitfoto
arrow-up