TERMIN

30. September 2020,
16.00 Uhr

ORT

WEB-FORUM

ZIELGRUPPE

Vereine, Verbände, Veranstalter, Arenen, Eventagenturen

INVESTITION

CHF 100.- /
EUR 90.-
zzgl. MwSt.

ESB PARTNER

Kostenlose Teilnahme

Programm

Impuls: Hygienekonzepte für Grossveranstaltungen
Zahlreiche Veranstalter versuchen mit einer inhouse erarbeiteten Hygienekonzeption ihrer Pflicht Genüge zu tun. Dabei hilft oft nur ein durchdachtes, an der Veranstaltungsstätte und Sportart orientiertes Hygienekonzept, welches mit sämtlichen Gewerken abgestimmt ist und die gesetzlichen Vorgaben erfüllt. Was muss beachtet werden, damit Veranstaltungen wieder umgesetzt werden können? Wo liegen die grössten Herausforderungen? Was sind die ersten Analysen von Veranstaltungen mit Corona?
Hans-Willy Brockes, Geschäftsführer, ESB Marketing Netzwerk

Hier anmelden

Peter Adelfang, Managing Partner & Founder, APA Brands Events Solutions
APA ist seit 35 Jahren der Spezialanbieter für internationale Großevent-Ausstattung mit den heutigen Schwerpunkten Veranstaltungs-, Sicherheits- und Hygienekonzeption und deren Implementierung. Gerade schreibt APA die Hygienestandards für den Deutschen Olympischen Sportbund. Wie kann APA Veranstalter mit ihrer Hygieneexpertise unterstützen?

Sandra Reichel, Geschäftsführerin, RGB Group / Turnierdirektorin, Hamburg European Open
Mit dem Hamburger Traditionsturnier am Rothenbaum wurde nach Ausbruch des Corona Virus das bisher einzige internationale Profi -Tennisturnier in Deutschland mit Zuschauern durchgeführt. Mit einem professionellen Hygienekonzept konnten statt der ursprünglich genehmigten 1.000 Zuschauer 2.300 Zuschauer zugelassen werden. Wie wichtig war das Hygienekonzept das auf TÜV-Standards aufsetzte? Was waren die besonderen Herausforderungen? Welche Lernkurve gibt es für andere Veranstalter?

Thomas Ziwes-Strack, Director Healthcare Event, APA Brands Events Solutions
Der DOSB hat für seine 66 olympischen Verbände und 16 Landessportbünde von APA die DOSB Hygiene Standards entwickeln und vom TÜV prüfen lassen. Warum ist eine TÜV-Standardisierung ein wichtiger Baustein bei der Erstellung von Hygienekonzeptionen? Welche Herausforderungen unterscheiden sich bei Indoor und Outdoor Konzepten? Wie können auch kleine und nicht fi nanzstarke Veranstalter sichere Hygienekonzepte erhalten?

Stefan Schwarzbach, Geschäftsführer Deutscher Skiverband
Der DSV hat gleich zwei internationale Großveranstaltungen vor der Brust. Die Vierschanzentournee Ende des Jahres und im Februar die Nordischen Ski Weltmeisterschaften. Wie begegnet der DSV den Herausforderungen bei internationalen Großveranstaltungen? Welche Rolle spielen dabei die Hygienestandards des DOSB und wie unterstützt der DSV seine Veranstalter? Wie werden sich die Hygienemaßnahmen für die Zuschauer aber auch Sportler auswirken? Wird der Breitensport genauso von den Konzepten profitieren, wie der Spitzensport?

BUSINESS NETWORKING ZUM OFFENEN AUSTAUSCH

Der wichtige Austausch zwischen den Teilnehmern kommt auch beim Web-Forum nicht zu kurz. Im Anschluss an die Diskussion findet das Business Networking statt. Dabei werden die Teilnehmer in eine zufällige 4er-Gruppe via zoom zusammengesetzt und neue Kontakte geknüpft.

Anmeldung

Bitte wählen Sie den gewünschten Seminar-Termin aus.

Haben Sie Fragen zum WEB-FORUM?

In den ESB Web-Foren werden jeden zweiten Donnerstag in einem kompakten Online-Format aktuelle Fragestellungen der Sport-, Entertainment- und Marketing-Branche diskutiert. Die Web-Foren stehen für einen offenen Dialog und kritische Auseinandersetzung mit aktuellen Entwicklungen in unserer Branche. Die Teilnehmer erwarten kurzweilige 60 Minuten Diskussion und Impulse mit 3-5 Gästen sowie im Anschluss die Möglichkeit zum digitalen Netzwerken und aktiven Austausch. Wir freuen uns auf Sie!

Patrick Achberger
achberger@esb-online.com

Patrick Achberger Portraitfoto
arrow-up