Lädt...
News

"Eishockey-WM birgt Wertschöpfung von rund CHF 100 Mio."

Die Eishockey WM 2020 ist ein Grossereignis, das die Schweizer im eigenen Land feiern dürfen. Welche Herausforderungen auf die Organisatoren warten und wie weitere Events von der erfolgreichen Bewerbung profitieren, erläutert Gian Gilli, CEO der Eishockey WM 2020.

06.06.2019

News
foto_chl

"Champions Hockey League" spielerisch zur Marke machen

Die neue Plattform «CHL Fan Challenge» (www.chl-fan-challenge.com) ist eine spielerische Interaktion mit der Marke «Champions Hockey League» und verbindet Eishockey-Fans von 32 Teams aus 14 Ländern. Fans tauschen sich international aus,  erfahren mehr über teilnehmende Teams der CHL, messen sich in verschiedenen Spielen und können dabei exklusive Preise gewinnen.

10.04.2019

News

Sponsoring-Leistungen werden nicht eingehalten – Gibt es Alternativen?

Das Coronavirus hält die Welt in Atem. Veranstaltungen sind abgesagt, Sportverbände schliessen den Ligabetrieb und Grossveranstaltungen stehen vor einer ungewissen Zukunft.

26.03.2020

News

Speedmaster: Sponsoringplattform für Stadien & Arenen

Speedmaster ist der Entwickler und Hersteller von professionellen Geschwindigkeitsmessanlagen sowie dazu passendem Zubehör für den Sportbereich.

18.03.2020

News
Wegen Coronavirus: Rechtsfragen rund um den Sport
Photo by Justin Ha on Unsplash

Wegen Coronavirus: Rechtsfragen rund um Veranstaltungen

Die Corona-Krise lässt die Sportwelt stillstehen, was erhebliche wirtschaftliche Folgen für alle Beteiligten hat.

26.03.2020

News
Bild_Corona

"Eine wirtschaftliche Katastrophe."​ Ungewisse Zukunft für Sport- & Entertainment-Arenen.

Anke Stephan, Geschäftsführerin der SAMSUNG Hall in Zürich und Robert Risse, Geschäftsführer der Win4 in Winterhur (CH) im Interview mit Patrick Seitter, ESB Marketing Netzwerk zur existenzbedrohenden Lage von Veranstaltungs-Arenen in der Schweiz.

01.04.2020

News
Bild_Bern Welcome

Bern – Sporthauptstadt trotz Corona-Krise?

Bern gilt schon länger als Sporthauptstadt der Schweiz. Liegt es nur an den Erfolgen der Sportvereine oder arbeitet Bern aktiv daran, weiter das Sport-Mekka der Schweiz zu bleiben? Ob Bern ihren «Titel» trotz der Corona-Krise behalten kann und was Bern Welcome macht, um Titelverteidiger zu bleiben verrät Manuela Angst, Vorsitzende der Geschäftsleitung von Bern Welcome im Interview.

03.04.2020

News
PWC_Titelbild

PwC Sports Survey 2019: Transformation findet (noch) nicht statt

Im Rahmen von PwC’s Sports Survey 2019 befragte PwC Schweiz 590 Branchenführer aus 49 Ländern zum Innovationsbedarf etablierter Sportorganisationen, dem Wert des Vertriebs medialer Inhalte direkt an die Konsumenten und der zukünftigen Rolle der Sportverbände in der Branche.

08.04.2020

News
foto_corona_widget

Stats Perform: Interaktives Corona-Widget schafft Überblick

Die grossen Sport-Ligen sind allesamt auf Grund des Corona-Virus unterbrochen. Die deutsche Fussball-Bundesliga plant nun, unter erhöhten gesundheitlichen Sicherheitsvorkehrungen, am 09. Mai mit Geisterspielen in die «Restsaison» zu starten. Da die Covid-19 Pandemie jedoch in jedem Land unterschiedlich verläuft und auch innerhalb eines Landes die verschiedenen Sportarten eine teils unterschiedliche Planung benötigen, hat Statsperform ein neues Widget entwickelt.

23.04.2020

News
foto_sportlifeone

sportlifeone: Netzwerk für Profisportler und danach

Die sportlifeone AG adressiert ihr Netzwerk mit einer kompakten Angebotspalette an Schweizer Athletinnen und Athleten, deren Beruf Sport ist. Aber nicht nur sportliche Fragen, sondern eine nachhaltige Beratung zu Privatthemen mit massgeschneiderten Lösungen über das Karriereende hinaus stehen im Vordergrund.

24.04.2020

News
foto_stadion

SPORT&RECHT: Geisterspiele werden sportliche und wirtschaftliche Auswirkungen auf Vereine haben

Manfred Dimmy, Geschäftsführer bei SPORT&RECHT im Interview mit dem ESB Marketing Netzwerk über Auswirkungen der Corona-Krise auf den Sport in Österreich.

27.04.2020

News
logo_laola1

OTT-Plattformen: Nutzen, Vermarktung und Content-Beschaffung

OTT (Over-the-top) bezeichnet die Übermittlung und den Verkauf von Video- und Audioinhalten über Internetzugänge. Somit können Clubs und andere Sportanbieter „direct-to-fan“ kommunizieren. Patrick Mostboeck (SPORTRADAR) und Philip Haubner (LAOLA1) im Interview mit dem ESB Marketing Netzwerk zu OTT-Plattformen und der Bedeutung des Contents in Krisenzeiten.

06.05.2020

arrow-up