Lädt...
News

Deutsches Arbeitsrecht & Co «im Auge der Corona-Krise»

13 wichtige Fragen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer beantworten Dr. Nina Bogenschütz und Dr. Thomas Block, MBA von der Anwaltskanzlei AC Tischendorf.

19.03.2020

News

Produktionsausfälle und Lieferengpässe in rechtlicher Betrachtung

Was ist (präventiv) zu tun, wenn das Coronavirus das Geschäft lahmlegt?
Die AC Tischendorf Rechtanwälte geben Auskunft zur aktuellen Situation.

09.03.2020

News

Coronavirus: Wer haftet bei der Absage von Veranstaltungen?

Der Veranstalter ist für die vertragsgemässe Durchführung der Veranstaltung verantwortlich. Was passiert nun, wenn ein Veranstalter eine Veranstaltung aufgrund des Coronavirus absagen muss?

19.03.2020

News
Wegen Coronavirus: Rechtsfragen rund um den Sport
Photo by Justin Ha on Unsplash

Wegen Coronavirus: Rechtsfragen rund um Veranstaltungen

Die Corona-Krise lässt die Sportwelt stillstehen, was erhebliche wirtschaftliche Folgen für alle Beteiligten hat.

26.03.2020

News
MS Sports

Hilfe für Sportvereine & -veranstalter in der Corona-Krise

MS Sports hat sich repräsentativ für viele Vereine ihre Fragen von der Anwaltskanzel Lex Futura AG erörtern lassen. Alain Friedrich und Anina Groh geben Antworten.

27.03.2020

News
grafik_sportheads

Sponsoren in der Corona-Krise: Szenarien & Empfehlung

Zu Saisonende laufen auch in den beiden Ligen der DFL zahlreiche Sponsoring-Verträge aus. In wie weit sich Abschlüsse weiter verzögern, Rechtesummen reduzieren oder gar Werbeflächen frei bleiben ist derzeit nur schwer zu prognostizieren.

27.04.2020

News

Liebling Bosman – Der Sportrechtspodcast

„Liebling Bosman“ heißt der erste deutsche Sportrechtspodcast. Die erste Folge „Geister, Geister – Deutscher Meister“ ist on Air. Im Podcast erklären und diskutieren Anwaltskollegen aktuelle Fragen aus dem Sportrecht.

19.05.2020

News
PARTNER

Re-Live: Sponsoringverträge

Sponsoringverträge müssen zukünftig individueller gestaltet werden. Pauschale Empfehlungen sind aufgrund der vielfältigen Konstellationen im Markt schwierig. Thomas Hertl (ARNECKE SIBETH DABELSTEIN), Prof. Dr. Peter Duvinage (DUVINAGE Rechtsanwaltsgesellschaft), Dr. Tim Bagger von Grafenstein (Lentze Stopper Rechtsanwälte) und Moritz Jäggy (VISCHER AG) waren sich einig: Wenn man versucht im Vorfeld zu viel zu Regeln, entstehen meist mehr Fragen als Antworten. Daher ist die offene Kommunikation und kreative Lösungsfindung zwischen Sponsor und Rechtehalter nicht durch Vertragsklauseln zu ersetzen.

03.08.2020

  • 1
arrow-up