Startseite > Business Guides > YouTube: Über 300 Millionen Menschen gucken beim Zocken zu

25.01.2021 // Gabriele Griessenböck

YouTube: Über 300 Millionen Menschen gucken beim Zocken zu

Der Lockdown hat die Zahlen auf YouTube enorm in die Höhe getrieben. Der Zuwachs an neuen Kanälen im Gaming ist sogar auf über 40 Millionen Channels gewachsen.Spannende Zahlen über den eSport-Markt und ein Blick hinter die Kulissen von YouTube gewährt Axel Täubert, Head of Gaming EMEA YouTube, in seinem Online-Vortrag.

Während Sportarten wie Fußball ohne Zuseher im Stadion auskommen müssen, hat sich im Alltag der eSportler nur wenig geändert. In virtuellen Arenen zocken sie Fussball oder bekämpfen Monster. Die Pandemie war für die Gaming-Industrie und eSport ein weiterer Anschub. Das Zuseher-Interesse stieg enorm. „Im vergangenen Jahr hatten wir sagenhafte 100 Mrd. Stunden Gaming Content“, bestätigt Axel Täubert von YouTube diesen Trend. Über 300 Millionen Menschen konsumieren täglich Gaming Content auf YouTube. „10 Prozent des Contents entfällt mittlerweile bei uns mittlerweile auf eSport“, so Täubert. Der Lockdown hat die Zahlen auf YouTube enorm in die Höhe getrieben. Der Zuwachs an neuen Kanälen im Gaming ist sogar auf über 40 Millionen Channels gewachsen.

Hier sehen Sie den Onlinevortrag Axel Täubert, Head of Gaming EMEA YouTube, beim eSPORT.BUSINESS.FORUM im Re-Live.

On-Demand Videos

Kontakt

Google Germany GmbH
Alex Täubert (Head of Top Creators & Gaming EMEA)
E-Mail: taubert@google.com
 

Verwandte Guides

Lädt...
News
banner_testbus

GoTestMe - Mobiles Testlabor auf Rädern

Ab sofort schickt das Projekt GoTestMe von Hanse Mondial Busse durch die Hansestadt Hamburg und die umliegenden Regionen. Ziel: bezahlbare, zuverlässige und schnelle Corona-Tests vor Ort.

01.03.2021

News
teaser_personalisierung

Personalisieren, aber wie?

Veränderung in Unternehmen gelingt, wenn die Mitarbeitenden die Stossrichtung mittragen und dem Führungsteam vertrauen. Verankern Sie die Personalisierung erfolgreich in Ihrem Team.

 

28.04.2021

News

YouTube: Es wird nicht gespielt, sondern geschaut!

Über 300 Millionen Menschen konsumieren täglich Gaming Content auf YouTube. Das waren im vergangenen Jahr sagenhafte 100 Mrd. Stunden Gaming Content. Axel Täubert von YouTube spricht im Interview über beeindruckende Zahlen, eSport im Lockdown und warum Konkurrenz das Geschäft belebt. 

15.01.2021

News

eSPORT.BUSINESS.FORUM 2020

Millionen Investments in eSport-Teams sind international keine Seltenheit. In Deutschland sind die Investitionssummen kleiner und viele Teams schreiben rote Zahlen. Das „eSPORT.BUSINESS.FORUM“ am 24. Januar in Leipzig zeigte auf, dass sich die Szene rasant entwickelt und auch in Deutschland hervorragende Perspektiven bestehen.

18.02.2020

News

FC Bayern München: „eSport-Teams sind mit den Fussball-Profis vergleichbar“

Trotz fehlender Live-Events entwickelt sich eSport in Deutschland dynamisch weiter. Ein Drittel aller Gamer hat sportliche Ambitionen, ebenso der „eSport-Späteinsteiger“ Bayern München.

26.01.2021

News

Spaß statt Wettkampf: Der BVB sieht eFootball als Community-Plattform

Lange hatte sich Borussia Dortmund gegen den eFootball gesperrt, inzwischen hat der achtmalige deutsche Meister sein Engagement am virtuellen Rasen ausgeweitet. Das spezielle „BVB-Gefühl“ soll auch im Konsolen-Sport transportiert werden. Beim eSPORT.BUSINESS.FORUM sprach Simon Mayr, ehem. Head of Digital, Borussia Dortmund über das eFootball-Engagement, Reichweite und warum bei ihnen der Spaß vor dem Wettkampf steht.

25.01.2021

arrow-up