header_totalfansportsteaser_totalfansports

Startseite > Business Guides > Sport-Marketing > Wie Amateursportvereine ihren Zuschauern einen Profi-Service bieten

09.11.2021

Wie Amateursportvereine ihren Zuschauern einen Profi-Service bieten

Eine neue Vereinsticket-Funktion von Total Fansports macht es möglich: Sportvereine können ab sofort bargeldlose Zahlungen entgegennehmen und Tickets für die Spiele ihrer Mannschaften im vereinseigenen Ticketshop verkaufen. Für Amateurvereine ist der Service kostenfrei.

Seit einem Jahr arbeitet das Saarburger Startup Total Fansports an der Digitalisierung des deutschen Vereinssports. Nun folgt der nächste Meilenstein auf diesem Weg: Mit dem Payments-Modul versetzt das Unternehmen Sportvereine in die Lage, Online-Zahlungen entgegenzunehmen.

Um das Payments-Modul zu nutzen, muss ein hierzu berechtigter Vereinsvertreter es im Verwaltungsbereich der Vereinsticket-Plattform einrichten. Das dauert nur wenige Minuten, inklusive der Registrierung beim Zahlungsdienstleister Stripe.

Der erste Einsatzzweck der Payments-Lösung ist das Ticketing. Dank Vereinsticket haben Sportvereine schon länger die Möglichkeit, sich einen eigenen Ticketshop zu erstellen. Darüber konnten sie bislang Tickets für die Spiele ihrer Mannschaften zur Reservierung anbieten. Diese Tickets wurden dann am Sportgelände bezahlt. Nun können die Vereine ihren Zuschauern die Wahl lassen, ob sie die Tickets per Kreditkarte oder Online-Überweisung bequem von zuhause oder bar vor Ort bezahlen.

Eine weitere Neuerung sind dynamische Preise: Vereine können mit sogenannten „Tags“ Preisregeln erstellen. Ist ein Vereinsmitglied zum Beispiel als Jugendspieler „getaggt“, kann er beim Eintritt zum Sportgelände als solcher erkannt werden. Der Vereinsvertreter am Eingang bekommt dann automatisch den entsprechenden, rabattierten Eintrittspreis des Mitglieds angezeigt.

„In wenigen Jahren wird es kein Kind mehr verstehen, dass es seine Busfahrkarte per Smartphone bezahlen kann, am Sportplatz aber Bargeld benötigt. Vereine, die nicht mit der Zeit gehen, werden echte Nachwuchssorgen bekommen“, ist sich Gregor Demmer (32), Fußball-Schiedsrichter und Total Fansports Geschäftsführer, sicher.

Sein Mitgründer Johannes Nicknig (34) ergänzt: „Wir ermöglichen Amateursportvereinen ein professionelles Ticketsystem, das sie sich sonst kaum leisten könnten.“ Tatsächlich ist die Nutzung des Vereinsticket-Systems für Amateursportvereine kostenfrei.

Möglich machen das die Partner von Total Fansports: Unternehmen wie die Volksbank Trier oder die Gesundheitskasse Barmer GEK schalten Werbung bei Vereinsticket. Dadurch sorgen sie dafür, dass Amateurclubs die Digitallösung kostenfrei nutzen und neben dem Ticketing- und Payments-Modul von vielen weiteren Funktionen profitieren können.

Weitere Informationen gibt es unter: www.vereinsticket.de

Verwandte Guides

Lädt...
News
teaser_totalfansports

Digitalisierung im Amateursport

Die im Oktober 2020 gegründete Total Fansports GmbH macht Amateur- und Breitensportvereine fit für die Zukunft. Dazu optimiert das Startup die Touchpoints der Vereine mit ihren Anhängern, was auch Amateurclubs attraktiv für Sponsoren macht. Mit welchen Lösungen wird die Digitalisierung des Amateursports vorangetrieben? Gregor Demmer gab im Expertview Antworten und Einblicke.

29.10.2021

News
teaser_slc

Data-Insights: Stadionbesuch und Fan Experience heute und morgen

Im Zuge der Corona-Krise veränderte sich die Fan Experience aller Stadien und Arenen in eine Ghost Experience. Erst nach und nach wurden und werden die Beschränkungen gelockert und Gruppen von Zuschauern erlaubt. Die Möglichkeit eines erneuten Lockdowns ist bei allen Beteiligten stets im Hinterkopf. Maximilian Madeja (SLC Management) und Christopher Pauer (Stadionwelt) stellten beim ARENA SUMMIT die neuesten Data-Insights zu den Verhaltensweisen und Wahrnehmungen der Besucher beim Stadionbesuch, ihren Erwartungen an ein Event-Erlebnis, sowie ihre Einschätzungen zu künftigen Veränderungen vor.

26.10.2021

News
teaser_11teamsport

Teamsportexperte für Profis und Amateure

Europas größter Fußball Shop 11teamsports hat mit seinem «Triangle Model» den Ausrüstermarkt in der deutschen Bundesliga revolutioniert. Welche Ziele der Online-Händler damit verfolgt, welche Bedeutung der Profi- und Amateursport für das Unternehmen haben und was für eine Rolle der Podcast «Everybody is a pro!» spielt, hat uns Dennis Schröder (General Manager) im Expertview erklärt.

29.09.2021

News
Bild-CheckIn-App

Ticketpark kombiniert Einlasskontrolle mit Covid-Zertifikat-Prüfung in nur einer App

Der Event-Ticketing-Dienstleister Ticketpark sorgt mit seinem Update der App «CheckIn» für eine weiterhin effiziente und einfache Einlasskontrolle trotz komplizierten äusseren Bedingungen. Innerhalb nur einer App können sowohl das Event-Ticket wie auch das Covid-Zertifikat auf Gültigkeit überprüft und auch gleich mit einem Identitätsausweis des Gasts abgeglichen werden. Dabei werden sowohl Covid-Zertifikate aus der Schweiz als auch der EU-Länder erkannt.

04.08.2021

arrow-up