metaverse_teasermetaverse_teaser

Startseite > Business Guides > Entertainment-Marketing > Was kommt noch – die Zukunft im Metaverse

10.08.2022

Was kommt noch – die Zukunft im Metaverse

Die schnelle Entwicklung im Metaverse geht weiter. Neben den schon existierenden Plattformen gibt es auch viele neue Projekte. Dazu gibt es hier eine Übersicht der 5 ehrgeizigsten Metaverse-Unternehmen der Welt.

Linden Lab

Linden Lab ist die Technologie Firma hinter Second Life, dem Vorreiter der heutigen Metaverseplattformen. Beginnend 2022 soll nun Second Life von einer VR Plattform zu einem Richtigen Metaverse gemacht werden. Nach dem Wandel wäre Second Life eine der größten Metaverseplattformen, die es gibt.


Nvidia

Nvidia ist einer der größten Technologiefirmen mit einem Focus auf Grafik und Netzwerk Lösungen. Nvidia arbeitet an mehreren Metaverse Projekten. Das größte ist das Omniverse, eine Plattform, die es Unternehmen ermöglicht, verschiedene digitale Assets zusammenzuführen und Produktionsprozesse in einer virtuellen Umgebung in Echtzeit zu simulieren.


Amazon

Neben AR Techniken zur Verbesserung des online Einkaufs Erlebnis hat Amazon ein Online Roleplay-Game, AWS Cloud Quest erstellt. Im Spiel könne die Nutzer Cloud-Computing-Rätsel und Quests lösen, um Punkte zu sammeln, während sie durch eine virtuelle Welt laufen. Diese ist allerdings erst als der Anfang von Amazons reise im Metaverse.


Alphabet

Alphabet bietet bereits eine Reihe von AR- und VR-Produkten an und arbeitet derzeit an der Entwicklung weiterer Produkte für das Metaverse. Unter andrem an Projekt Starline. Dieses Produkt nutzt die technologischen Entwicklungen im Bereich des maschinellen Lernens, der Computer Vision, des räumlichen Audios und der Echtzeitkompression, um virtuelle Meetings so zu gestalten, als ob sie persönlich stattfinden würden, ohne dass ein VR-Headset benötigt wird.


Microsoft

Microsoft entwickelt zukünftige Versionen von Azure, Windows, Office365 und LinkedIn, die auf AR- und VR-Technologien basieren werden. Das Unternehmen leistet Pionierarbeit im Bereich der holografischen Zusammenarbeit und entwickelt Microsoft Mesh, eine Plattform für Zusammenarbeit und Kommunikation, die darauf abzielt, die holografische virtuelle Zusammenarbeit über mehrere Geräte hinweg zu vereinheitlichen.


Mehr Infos und weitere Projekte kann man hier nachlesen.

Erfahren Sie mehr beim Markenfestival!


Bildquelle: Gabriele Griessenböck

Kontakt

ESB Marketing Netzwerk
Hendrik Ungelenk (Kongresse)
E-Mail: ungelenk@esb-online.com

Hendrik Ungelenk Portraitfoto

Verwandte Guides

Lädt...
News
MM_banner

Marken im Metaverse: Neues Festival liefert Antworten

Das Markenfestival am 14. September in Düsseldorf stellt das Metaverse und dessen Bedeutung für Marken in den Mittelpunkt. Über 400 Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden eine Mischung aus Experten-Wissen und Inspiration erleben.

05.08.2022

News

Metaverse – Die wichtigsten Plattformen im Überblick

Zum „Metaverse“ kursieren Zukunftsprognosen mit unglaublichen Zahlen über das Marktpotential. Es versteht sich, dass neben Künstlern und Abenteurern auch Marken ihre Potentiale erkunden. Allerdings gibt es nicht „das“ Metaverse, sondern immer mehr Metaverse-Plattformen und -Anwendungen. Wir geben dazu einen Überblick der wichtigsten Plattformen nach ihrem Marktwert:

04.08.2022

News
lfg_thumbnail

Metaverse - die Kolumne IV

“Guys, just keep building...”. Nachdem wir uns entschlossen hatten innerhalb der Venture Division der Software Brauerei AG ein Web3/NFT Projekt zu lancieren ist viel passiert. Wir haben bereits in mehreren Kolumnen über die Anfänge des Ventures "The Rocking Uniquehorns" berichtet, heute wollen wir uns mit den Herausforderungen beschäftigen, die wir als damalige “Metaverse Newbies” zu bewältigen hatten - und die auch Ihnen bevorstehen, sobald Sie im Metaverse durchstarten.

03.08.2022

News
ngmi_thumbnail

Metaverse - die Kolumne III

Endzeitstimmung im Metaverse. Aus aktuellem Anlass berichten wir heute in unserer Metaverse Kolumne nicht über die Entstehung unserer Metaverse Konzerte und Events, sondern werfen kurz einen Blick auf die aktuelle Metaverse/NFT/Crypto-Situation. Denn diese sieht aktuell alles andere als rosig aus. War es das jetzt? Ist das Metaverse tot? Alles nur ein kurzer Hype? Wir gehen auf die Suche nach Antworten. Viel Spaß mit dem Artikel und....#NGMI* [lösen wir wie immer am Ende der Kolumne auf]

17.06.2022

arrow-up