Trikotärmelstudie_Bild TeaserTrikotärmelstudie_Bild Teaser

Startseite > Business Guides > Sponsoring aktivieren > Trikotärmelstudie Fussball Bundesliga 2021

01.09.2021 // SLC Management

Trikotärmelstudie Fussball Bundesliga 2021

Bereits zum fünften Mal in Folge wurde von SLC Management im Rahmen ihrer „Trikotärmelstudie“ die Werbefläche auf dem Ärmel der Bundesligaclubs untersucht und ausgewertet. Diese Studie ist die einzige ihrer Art sowie die größte repräsentative Untersuchung mit deutschlandweit über 25.000 Befragten, in der diese Art des Sponsorings auf ihre Wirkung und Wahrnehmung untersucht wurde.

Seit 2017 dürfen die Teams der Bundesliga und der 2. Bundesliga die 70cm² große Fläche auf ihrem linken Trikotärmel eigenständig vermarkten. Während der FC Bayern, RB Leipzig und der BVB seit Einführung der Werbefläche auf denselben Partner setzen, wechselten andere Erstligisten in der Vergangenheit ihren Ärmelsponsor – teilweise mehrfach.

Insgesamt liegt der Fokus der Studie jedoch nicht auf einzelnen Sponsoren oder Clubs, sondern auf einer ganzheitlichen Betrachtung der Entwicklung und des Status Quos des Trikotärmelsponsorings und der damit verbundenen Aspekte und Parameter.

Angefangen bei der Frage nach der Bekanntheit der Ärmelsponsoren bei den einzelnen Clubs, über die Messung der Akzeptanz für die Vermarktung des Ärmels und die Wahrnehmung der Werbefläche bis hin zum Einfluss auf das Konsumverhalten der Fans wurden alle grundlegenden Aspekte eines Sponsorings abgefragt, ausgewertet und analysiert.

Neben den hauptsächlich für Clubs, Sponsoren und Partner relevanten kommerziellen und werbewirksamen Parametern wurde auch die Meinung und Positionierung der Fans überprüft, die am Ende der Wirkungskette des (Trikotärmel-) Sponsorings stehen und deren Bewertung somit maßgeblich für dessen Wirkung und Erfolg ist.

Abschließend wurde die Bekanntheit aller in der Bundesliga und bei ausgewählten in der 2. Bundesliga vertretenen Trikotärmelsponsoren abgefragt. Das Ergebnis: Der bekannteste Trikotärmelsponsor 2021 im deutschen Fußball ist Opel.

Interpretationen, Hintergrundinformationen und Handlungsempfehlungen bieten darüber hinaus Ansatzpunkte für Kommunikations- und Vermarktungsmaßnahmen sowie das Controlling des Engagements in der Bundesliga für Vereine und deren Partner.

Die komplette Studie kann über den Webstore der SLC Management bezogen werden.

One Pager zur Studie


Bildquelle: https://unsplash.com/photos/VDgPLIztB9c

Kontakt

SLC Management GmbH
Jens Jaschinski (Director Consultancy)
E-Mail: jaschinski@slc-ag.com
Web: slc-management.com

logo_slc

Verwandte Guides

Lädt...
News
grafik_slc

SLC Management - Beliebtheitsstudie zur Fussball Bundesliga 2019

Welcher Club der Fußball Bundesliga ist am beliebtesten und weshalb? Welche Kriterien sind entscheidend? Wie schneiden die 18 Clubs der Bundesliga-Saison 2018/19 hinsichtlich dieser Kriterien ab?

05.05.2020

News
bild_arena

Studie: "Stadionbesuch unter Corona-Bedingungen"

Eine Rückkehr von Fans und Zuschauern in die Fußballstadien und insbesondere die damit verknüpften Voraussetzungen sind Gegenstand wiederholter und hitziger Diskussionen. SLC Management hat die Einstellung der Fans zu dem Thema untersucht. Denn die Fans sind letztendlich Zielgruppe diskutierter Konzepte, von Maßnahmen betroffen und für eine potentielle Ausschöpfung erlaubter Kapazitäten essentiell.

11.03.2021

News
grafik_expertview

Virtuelles-Jahnstadion.de & NETTO: Digitale Sponsoring-Aktivierung

Gero Behrends, Behrends Marketing, hat für den Hauptsponsor NETTO die Sponsoring-Aktivierung „Virtuelles-Jahnstadion.de“ realisiert. Im Expertview beantwortet er: Wie funktioniert die Charity-Aktion? Wie wird das Konzept von den Fans und Mitgliedern angenommen? Werden demnächst weitere „virtuelle Stadien“ entstehen?

23.02.2021

arrow-up