Sponeo_VisualSponeo_Visual

Startseite > Business Guides > Sport-Marketing > Top 5 Sponeo News Oktober 2022

15.11.2022 // Sponeo

Top 5 Sponeo News Oktober 2022

Sponeo komprimiert täglich die wichtigsten Nachrichten aus dem globalen Sports Business. Inhaltlich werden wirtschaftlich, politisch und gesellschaftlich relevante Informationen analysiert, selektiert und im Sports Business Morning Briefing zusammengefasst.

ESB Partner erhalten im Rahmen ihrer bestehenden Mitgliedschaft jeweils einen kostenfreien Zugang zu Sponeo. Melden Sie sich dazu unter https://sponeo.de/esb/ an.


FINANZEN

2021/22: FC Bayern München verzeichnet 665,7 Millionen Euro Umsatz und verdreifacht Gewinn

Der FC Bayern München hat für das Geschäftsjahr 2021/22 trotz der einschränkenden Maßnahmen rund um die Covid19-Pandemie einen Gewinn ausgewiesen. Die Geschäftszahlen präsentierte der Klub auf seiner Jahreshauptversammlung am Samstagabend (15.10.). Die zum Ende der Saison vollständig aufgehobenen Begrenzungen wirkten sich laut Bekanntmachung “maßgeblich positiv auf die Geschäftszahlen aus”, so dass der Klub Umsatz und Gewinn gegenüber dem Vorjahr deutlich steigern konnte. Der Gesamtumsatz des Konzerns beträgt in der Spielzeit 2021/22 665,7 Millionen Euro. Der Gewinn vor Steuern (EBT) wurde von 5,0 auf 17,1 Millionen Euro mehr als verdreifacht, der Jahresüberschuss des Konzerns wurde auf 12,7 Millionen Euro erhöht.

PERSONAL & ORGANISATION

Sportdirektor Rouven Schröder verlässt den FC Schalke 04

Rouven Schröder verlässt den FC Schalke 04 mit sofortiger Wirkung. Der Sportdirektor hat den Vorstand des Fußball-Bundesligisten laut am Mittwoch (26.10.) veröffentlichter Bekanntmachung informiert, dass er den Klub “aus persönlichen Gründen” vor Vertragsende verlassen möchte. Diesem Wunsch seien der Vorstandsvorsitzende Dr. Bernd Schröder und Christina Rühl-Hamers und Peter Knäbel nachgekommen. Schröder war im Juni 2021 zum FC Schalke 04 gestoßen und fungierte zuvor unter anderem als Sportdirektor und Vorstand für den 1. FSV Mainz 05 sowie als Sportdirektor für den SV Werder Bremen und die SpVgg Greuther Fürth. Über die berufliche Zukunft und eine mögliche Nachfolgeregelung machten die Parteien keine Angaben.

TECH & INNOVATION

Liverpool FC und Meta verkünden Zusammenarbeit

Der Liverpool FC hat eine Partnerschaft mit dem Metaverse-Spezialisten Meta angekündigt, um eine Kollektion virtueller Kleidung für digitale Meta-Avatare auf den Markt zu bringen. Fans des FC Liverpool können im Rahmen der Kooperation virtuelle Artikel im Meta Avatars Store auf Facebook, Messenger und Instagram kaufen. Der FC Liverpool ist damit der erste Premier-League-Verein, der im hauseigenen Store von Meta seine eigenen virtuellen Fanartikel anbietet. Die individuellen digitalen Avatare können in den offiziellen Vereinsfarben auf den Meta-Plattformen, einschließlich Facebook und Instagram, individuell gestaltet werden. Die erste Kollektion digitaler LFC-Bekleidung ist im Meta Avatars Store auf Facebook und Instagram in den USA, Kanada, Mexiko, Thailand sowie in Spanien, Italien und Großbritannien erhältlich, wo Meta kürzlich seinen Store eingeführt hat.

LIGEN & VERBÄNDE

Bestätigt: Ukraine bewirbt sich um Co-Ausrichtung der Fußball-Weltmeisterschaft 2030

Die Ukraine wird sich der Bewerbung Spaniens und Portugals um die Ausrichtung der Fußballweltmeisterschaft 2030 anschließen. Bei einer erfolgreichen Bewerbung würde die Ukraine eine der Gruppen des Turniers ausrichten. Spanien und Portugal haben vor zwei Jahren eine gemeinsame Bewerbung um die Ausrichtung des Turniers im Jahr 2030 bestätigt. Während die ukrainische Nationalmannschaft ihre Heimspiele derzeit in Polen austrägt und die heimische Liga anonym stattfindet, sollen Sicherheitsbedenken in acht Jahren weniger ausgeprägt sein. Die Ukraine war gemeinsam mit Polen bereits 2012 Gastgeber der Europameisterschaft. Die von der UEFA unterstützte Bewerbung steht im Wettbewerb mit einer Kooperation zwischen Ägypten, Griechenland und Saudi-Arabien sowie einem südamerikanischen Vorschlag von Uruguay, Argentinien, Paraguay und Chile.

INTERNATIONALISIERUNG

Tampa Bay Buccaneers und Legends vereinbaren Vermarktungspartnerschaft für den deutschen Markt

Die Tampa Bay Buccaneers und das global tätige Vermarktungsunternehmen Legends haben sich auf eine Partnerschaft über die Vermarktung des NFL-Teams in Deutschland verständigt. Im Rahmen der Vereinbarung soll Legends eine datengesteuerte Sponsoring-Strategie für die Buccaneers entwickeln und umsetzen, um die Bemühungen des Teams zur Markenbildung in Deutschland zu unterstützen. Die Buccaneers sind eines von vier Teams der nordamerikanischen Profiliga, die im Rahmen der NFL-Initiative “International Home Marketing Area” (IHMA) internationale Vermarktungsrechte in Deutschland erhalten. Angeführt vom siebenfachen Super Bowl-Champion Tom Brady wird das Team am 13. November 2022 im ersten jemals in Deutschland ausgetragenen NFL-Spiel der Regular Season in der Allianz Arena in München gegen die Seattle Seahawks antreten (Sponeo berichtete). Das Deutschland-Team von Legends mit Sitz in Hamburg wird das Engagement bei den Buccaneers leiten, das bis zum Ende der IHMA-Rechte des Teams im Jahr 2026 läuft.

Kontakt

Sponeo GmbH
Hendrik Meisner (Digital Partnerships)
E-Mail: hendrik.meisner@sponeo.de
Web: www.sponeo.de

Verwandte Guides

Lädt...
News
Sponeo_Visual

Top 5 Sponeo News August 2022

Sponeo komprimiert täglich die wichtigsten Nachrichten aus dem globalen Sports Business. Inhaltlich werden wirtschaftlich, politisch und gesellschaftlich relevante Informationen analysiert, selektiert und im Sports Business Morning Briefing zusammengefasst.

05.09.2022

News
sponeo_visual

Top 5 Sponeo News Juli 2022

Sponeo komprimiert täglich die wichtigsten Nachrichten aus dem globalen Sports Business. Inhaltlich werden wirtschaftlich, politisch und gesellschaftlich relevante Informationen analysiert, selektiert und im Sports Business Morning Briefing zusammengefasst.

04.08.2022

News
Sponeo_Visual

Top 5 Sponeo News Juni 2022

Sponeo komprimiert täglich die wichtigsten Nachrichten aus dem globalen Sports Business. Inhaltlich werden wirtschaftlich, politisch und gesellschaftlich relevante Informationen analysiert, selektiert und im Sports Business Morning Briefing zusammengefasst.

07.07.2022

News
Sponeo_Visual

Top 5 Sponeo News Mai 2022

Sponeo komprimiert täglich die wichtigsten Nachrichten aus dem globalen Sports Business. Inhaltlich werden wirtschaftlich, politisch und gesellschaftlich relevante Informationen analysiert, selektiert und im Sports Business Morning Briefing zusammengefasst.

01.06.2022

arrow-up