Sponeo_Visual Sponeo_Visual

Startseite > Business Guides > Sport-Marketing > Top 5 Sponeo News November 2022

07.12.2022 // Sponeo

Top 5 Sponeo News November 2022

Sponeo komprimiert täglich die wichtigsten Nachrichten aus dem globalen Sports Business. Inhaltlich werden wirtschaftlich, politisch und gesellschaftlich relevante Informationen analysiert, selektiert und im Sports Business Morning Briefing zusammengefasst.

ESB Partner erhalten im Rahmen ihrer bestehenden Mitgliedschaft jeweils einen kostenfreien Zugang zu Sponeo. Melden Sie sich dazu unter https://sponeo.de/esb/ an.


SPONSORING & VERMARKTUNG

One Love: REWE beendet Kooperation mit dem Deutschen Fußball-Bund vorzeitig

Der Lebensmitteleinzelhändler REWE hat seinen Vertrag mit dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) mit sofortiger Wirkung ruhend gestellt und verzichtet damit auf vertraglich zugesicherte Werberechte. Die REWE Group hatte dem Verband bereits im Oktober mitgeteilt, die langjährig bestehende Kooperation „ohne inhaltliche Verbindung zur Weltmeisterschaft“ nicht fortzusetzen. „Nach den aktuellen Entscheidungen der FIFA sowie den Aussagen von FIFA Präsident Infantino allerdings“ sehe sich REWE „aufgefordert, sich in aller Deutlichkeit von der Haltung der FIFA zu distanzieren und auf seine Werberechte aus dem Vertrag mit dem DFB- insbesondere im Kontext der Weltmeisterschaft – zu verzichten“. Das derzeit erhältliche Sammelalbum des Unternehmens werde laut am Dienstag (22.11.) vermeldeter Bekanntmachung mit sofortiger Wirkung und auf Kosten von REWE gratis abgegeben. Die entstandenen Erträge werde REWE nach Ablauf der Aktion an einen noch nicht kommunizierten Empfänger spenden. Die Entscheidung folgt auf die Entscheidung des Fußball-Weltverbandes, das Tragen der One Love-Kapitänsbinde bei der Weltmeisterschaft in Katar zu verbieten.

PERSONAL & ORGANISATION

Bestätigt: Oliver Mintzlaff tritt als Geschäftsführer und Vorstandsvorsitzender von RB Leipzig zurück

Mit Wirkung zum 15. November 2022 tritt Oliver Mintzlaff von seinen Ämtern als Geschäftsführer und Vorstandsvorsitzender von Fußball-Bundesligist RB Leipzig zurück. Der Schritt erfolgt laut Klubmeldung aufgrund der neuen Verantwortung von Mintzlaff als CEO Corporate Projects & Investments bei Red Bull, dem Mutterkonzern des Fußballklubs. Die Geschäftsführung der RB Leipzig GmbH werden laut Bekanntmachung “bis auf Weiteres” die Geschäftsführer Florian Hopp und Johann Plenge innehaben. Max Eberl, Neuzugang von Borussia Mönchengladbach, wird im Dezember 2022 als Geschäftsführer Sport die Geschäftsführung komplettieren (Sponeo berichtete). Oliver Mintzlaff werde RB Leipzig weiterhin “verantwortungsvoll verbunden bleiben” und soll dem Bundesligisten künftig als Aufsichtsrat zur Verfügung stehen.

COMPLIANCE & RECHT

Kopfverletzungen: Ehemalige Profispieler verklagen den englischen Fußballverband und das International Football Association Board

Dreißig ehemalige Profifußballspieler haben bekanntgegeben, den englischen Fußballverband FA und das International Football Association Board (IFAB) wegen Fahrlässigkeit im Umgang mit Kopfverletzungen zu verklagen. Der Klage nach hätten es die Fußballverbände versäumt, die Spieler in ihrer aktiven Zeit hinreichend vor Hirnverletzungen zu schützen. Im vergangenen Monat hat die weltweit größte biomedizinische Forschungsbehörde, das US National Institute of Health (NIH), offiziell den kausalen Zusammenhang zwischen Kontaktsportarten und chronisch traumatischer Enzephalopathie (CTE) anerkannt. Mehrere der klagenden Spieler leiden an neurologischen Erkrankungen wie CTE und Post-Concussion-Syndrom. Sie behaupten, dass die Verbände Maßnahmen hätten ergreifen müssen, um die Zahl der Kopfstöße im Training und bei Spielen zu verringern, dass Gehirnerschütterungen besser hätten behandelt werden müssen und dass es keine angemessenen Protokolle für die Wiederaufnahme des Spiels gab. Die Verbände hatten im Juli die versuchsweise Abschaffung des Kopfballspiels in allen Altersklassen unter zwölf Jahren angekündigt. Zu Beginn der Saison 2021/22 führte der Fußballverband außerdem eine Richtlinie ein, welche die Anzahl der Kopfbälle von Profispielern im Training auf zehn pro Woche begrenzt.

FINANZEN

Glazer-Familie erwägt Verkauf von Manchester United

Manchester United hat bekannt gegeben, dass der Vorstand sowie die Eigentümer des Vereins strategische Alternativen für die Eigentümerstruktur des Premier League-Klubs prüfen. In einer Erklärung von Manchester United hieß es, dass man eine Reihe von Optionen in Betracht ziehen werde, einschließlich neuer Investitionen in den Verein, eines Verkaufs oder anderer Transaktionen, an denen das Unternehmen beteiligt ist. Der Prozess sei darauf ausgerichtet, das zukünftige Wachstum des Klubs zu fördern und den Klub neu zu positionieren. Dazu gehört auch die Bewertung verschiedener Initiativen zur Stärkung des Klubs, einschließlich der Sanierung des Stadions und der Infrastruktur sowie der Ausweitung der kommerziellen Aktivitäten des Klubs auf globaler Ebene. Die Raine Group, die im Sommer den Verkauf von Chelsea London abgewickelt hat (Sponeo berichtete), fungiert als exklusiver Finanzberater des Klubs, während Rothschild & Co die gleiche Rolle für die Aktionäre der Glazer-Familie übernimmt. Der Aktienkurs von Manchester United stieg nach der Nachricht um 17 Prozent, was die Marktkapitalisierung des Klubs um fast 336,4 Millionen Pfund erhöhte.

Kontakt

Sponeo GmbH
Hendrik Meisner (Digital Partnerships)
E-Mail: hendrik.meisner@sponeo.de
Web: www.sponeo.de

Verwandte Guides

Lädt...
News
Sponeo_Visual

Top 5 Sponeo News Oktober 2022

Sponeo komprimiert täglich die wichtigsten Nachrichten aus dem globalen Sports Business. Inhaltlich werden wirtschaftlich, politisch und gesellschaftlich relevante Informationen analysiert, selektiert und im Sports Business Morning Briefing zusammengefasst.

15.11.2022

News
Sponeo_Visual

Top 5 Sponeo News August 2022

Sponeo komprimiert täglich die wichtigsten Nachrichten aus dem globalen Sports Business. Inhaltlich werden wirtschaftlich, politisch und gesellschaftlich relevante Informationen analysiert, selektiert und im Sports Business Morning Briefing zusammengefasst.

05.09.2022

News
sponeo_visual

Top 5 Sponeo News Juli 2022

Sponeo komprimiert täglich die wichtigsten Nachrichten aus dem globalen Sports Business. Inhaltlich werden wirtschaftlich, politisch und gesellschaftlich relevante Informationen analysiert, selektiert und im Sports Business Morning Briefing zusammengefasst.

04.08.2022

arrow-up