foto_steilpassfoto_steilpass

Startseite > Business Guides > Veranstaltungen managen > Steilpass: Venue Experience Ansatz

27.05.2020 // Steilpass

Steilpass: Venue Experience Ansatz

Qualität von Service und Catering ist in den Hospitality Bereichen der europäischen Sportlandschaft immer weniger ein Differenzierungsmerkmal.

Einem guten Hospitality Erlebnis geht die Fragestellung voran: Wer bin ich und vor allem, was unterscheidet mich / was macht mich einzigartig? Die Suche nach der eigenen Identität, nach der übergeordneten Leitidee, erfordert ein tiefes Markenverständnis und methodisches Vorgehen.

Neue Konzepte und Ideen sind gefragt. Der Steilpass Case „Hospitality“ zeigt an den Beispielen 1. FC Nürnberg, VfB Stuttgart oder FK Austria Wien neue Wege und Überlegungen zur Steigerung des Hospitality-Erlebnisses auf.

Steilpass bietet mit dem Venue Experience Ansatz zudem Lösungen für die Entwicklung unverwechselbarer Markenerlebnisse, schafft so Kommunikationsanlässe zur Ansprache neuer Zielgruppen und erweitert das Vermarktungspotenzial.

Hier geht’s zur vollständigen Studie.

Bildquelle: Steilpass

Kontakt

Steilpass
Jens Leonhäuser (Geschaftsführer)
E-Mail: jens.leonhaeuser@steilpass.com
Web: steilpass.com

foto_jens_leonhaeuser

Verwandte Guides

Lädt...
News
banner_360°

Die Situation der Schweizer Entertainment-Branche im Frühjahr 2021

Anlässlich des Kongress 360° ENTERTAINMENT äusserten sich die Entscheider des Schweizer Entertainment zur Branchensituation. Die ESB hat in 5 Minuten ein Meinungsbild zusammengetragen. Es äussern sich u.a. Andreas Angehrn (CEO, Ticketcorner), Anke Stephan (Geschäftsleiterin, SAMSUNG HALL), Bruno Vollmer (COO, ZSC Lions) und Andreas Kern (Head of Events, AudioRent Clair).

18.03.2021

News
foto_steilpass

Steilpass: Leitideen als Wettbewerbsvorteil im Sponsoring

Wer Kunden zu Freunden machen will, darf nicht (nur) Produktwerbung betreiben, sondern muss die Herzen seiner Zielgruppen erreichen.

27.05.2020

News
grafik_steilpass

Marketingerfolg im Nischensport: Berlin Recycling Volleys

Marken müssen Relevanz und emotionalen Mehrwert über den eigentlichen Produktnutzen hinaus bieten, um langfristig erfolgreich zu sein.

27.05.2020

News

7 Regeln für erfolgreiche Hospitality-Massnahmen

Neben dem klassischen VIP-Bereich bieten Kundenclubs, Testimonial-Einbindung und Side-Events viele Chancen für die B2B-Kommunikation. Die Basis des Erfolges ist die richtige Auswahl an Kunden. 7 Regeln, die Hospitality-Massnahmen zum Marketing-Erfolg machen.

02.12.2019

News

B2B-Kommunikation bei Hospitality-Massnahmen: "Die einladende Einladung"

Nach der Kundenselektion ist die Form der Einladung von zentraler Bedeutung. Planen Sie eine gelingende Gästeeinladung im Voraus. Die ESB hat vier Faktoren einer "einladenden Einladung" zusammengestellt.

02.12.2019

News

Hospitality-Massnahmen: In 8 Schritten zum guten Gastgeber

Große Vereine bieten als Hospitality-Massnahme ganze Logen oder auch Business Seats für besondere Gäste. Das Magazin SPONSORs schätzt, dass durch Hospitality-Vermarktung etwa 15 Prozent des Gesamtumsatzes der Topligen erzielt werden: rund 300 Mil­lionen Euro. Damit dies gelingt und sich die Gäste wohl fühlen, sollten folgende Aspekte bei der Planung berücksichtigt werden.

02.12.2019

News

In 5 Schritten zur intelligenten Hospitality-Kundenselektion

Das Prinzip jeder guten Feier sind die richtigen Teilnehmer. Für erfolgreiche Hospitality-Massnahmen müssen potentielle Kunden intelligent selektiert werden. Die ESB bietet eine schrittweise Anleitung, um die richtige Auswahl an Kunden zu treffen. 

02.12.2019

News

Re-Live: Hospitality 2.0

Die Zukunft von Hospitality-Massnahmen diskutierten im ESB-Web-Forum Max Müller von der Hospitality-Buchungsplattform DAIMANI, Ronja Hermkes, von den Kölner Haien und die Bundesliga-Vertreter David Schössler (1. FSV Mainz 05) und Jan Plegt (SV Werder Bremen). Der Re-Live Stream dieses Web-Forum steht ESB-Partner kostenlos zur Verfügung. Nicht-ESB-Partner buchen zu 100 Euro diesen spannenden Austausch (ikiz@esb-online.com).
 

 

arrow-up