Startseite > Business Guides > Sponsoring aktivieren > Sponsoring-Vermarktung in Corona-Zeiten: Special Olympics in Berlin 2023

03.09.2020 // Arndt Jaworski

Sponsoring-Vermarktung in Corona-Zeiten: Special Olympics in Berlin 2023

AVAQUE fokussiert sich auf die individuelle Beratung von Rechtehaltern, Agenturen und Unternehmen. Die Vermarktung der Special Olympics in 2023 ist ein Projekt davon. Wie löst die junge Agentur die Sponsoring-Vermarktung in Zeiten der COVID19-Pandemie? Geschäftsführer Arndt Jaworski im Interview.

Video-Interview

Special Olympics ist die weltweit grösste Sportbewegung für Menschen mit geistiger Behinderung und ist vom Internationalen Olympischen Komitee offiziell anerkannt. Sie ist mit mehr als fünf Millionen Athletinnen und Athleten in 174 Ländern vertreten. Die Inklusion ist ein unbestritten wichtiges gesellschaftliches Anliegen. Findet es im "Corona.-Jahr 2020" genug Beachtung?

  • Was macht die Special Olympics 2023 für Sponsoren attraktiv?
  • Welche Leistungen erhalten Sponsoren und wie medial relevant sind diese?
  • Wie gross ist das Gesamtetat der Special Olympics und wieviel soll durch Sponsoring erwirtschaftet werden?

 

 

 

Kontakt

AVAQUE GmbH

Milchstraße 6b, Deutschland - 20148 Hamburg
avaque.de

Verwandte Guides

Lädt...
News

Sponsoring-Vermarktung Kompakt

Die ständige Suche nach Sponsoren vereint den Spitzensport mit dem Breitensport, alle kulturellen Organisationen und Veranstalter genauso wie Wissenschaft, Standortmarketing und Soziales. Aber wie gewinnt man Sponsoren für sich? Dies insbesondere auch nach der Corona-Krise?

24.06.2020

News

Sponsoring-Vermarktung quo(rona) vadis: Was muss sich ändern?

Wann geht’s weiter? Wie geht’s weiter? Was tun wir bis dahin? Wie sieht die (Sponsoring- & Event-)Welt danach aus?

24.06.2020

arrow-up