header-sp2023teaser-sp2023

Startseite > Business Guides > Sponsoring aktivieren > Sponsoring – Ausblick 2023

16.11.2022

Sponsoring – Ausblick 2023

Die Marketingplanung für 2023 läuft oder ist bereits abgeschlossen. Wir haben die Partner im ESB Netzwerk gefragt, wo sie die stärksten Veränderungen in Bezug auf Budgetgrösse, Rechte und Aktivierung ihrer Sponsoringaktivität feststellen. Gehen die Sponsoren „neue Wege“ oder halten sie an den (bewährten) Sponsoringmethoden fest?

AXA Versicherungen

Rahel Hauser Head Events & Regionales Marketing

"Wir stärken trotz Inflation weiterhin unser Markenversprechen „Know You Can“ und investieren sowohl national als auch regional-lokal in den Frauenfussball. Als erste Partnerin der höchsten Schweizer Frauenfussball-Liga sind wir fest von diesem Engagement überzeugt, weshalb wir die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Schweizerischen Fussballverband (SFV) im letzten Sommer um vier Jahre verlängert haben.
Stark beschäftigt uns aktuell auch das Projekt «Flora Futura»: Bis zum 150-Jahre-Jubiläum der AXA per 2025 schaffen wir pro Kundin oder Kunde einen Quadratmeter Biodiversitätsfläche. Dies entspricht rund zwei Millionen Quadratmetern oder 280 Fussballfeldern. Die Initiative ist ein wichtiger Teil der neuen Klimastrategie unseres Unternehmens."

rahel_hauser

INTERSPORT Deutschland

Niko Lindauer, Head of Marketing

"Im Bereich Sponsoring haben wir uns vor Jahren entschieden unsere Strategie anzupassen. Im Bereich Awareness haben wir sehr gute Markenwerte. Daher gilt es mit einer klaren Strategie für etwas zu stehen. In unserem Kontext ist es das Thema "Zugang zum Sport". Wir möchten mit unserer Liebe zum Sport Menschen für Sport begeistern und dafür sorgen das sie einen Zugang zum Sport haben. So haben wir in der Vergangenheit Aktionen wie #IRunVRYou #NotBadforaGirl oder #keeptheworldrunning sehr erfolgreich umgesetzt. Im kommenden Jahr planen wir die Kampagne Einmal Sport. INTERSPORT. mit Leben zu füllen und unserer DNA und unseren Prinzipien treu zu bleiben."

niko_landauer

LVM Versicherung

Dennis Willamowksi, Kommunikation & Marketing 

"Wir werden keine Veränderungen in unserer Strategie vornehmen, die aus einem der genannten Gründe resultieren. Vielmehr ist es so, dass wir unsere Engagements auf konstant gleichbleibendem Niveau fortführen werden. Auch auf Seiten unserer LVM-Versicherungsagenturen können wir derzeit noch keine Zurückhaltung aufgrund externer Einflussfaktoren wie Corona, Inflation etc. feststellen. Ohnehin ist es für die LVM üblich in langfristigen Partnerschaften zu denken, daher stellt sich aktuell nicht die Frage nach einer Reduzierung unserer Engagements. Wir können aber nicht verneinen, dass wir mittlerweile kritischer auf die Preisentwicklung am Markt blicken. Einzelne Werberechte sind stark im Preis gestiegen. Einige dieser Preisanpassungen können wir nachvollziehen, andere wiederum nicht. Wie wir damit im Rahmen zukünftiger Vertragsverhandlungen umgehen werden, müssen wir zukünftig im jeweiligen Einzelfall bewerten."

dennis_willamowsksi

Swisscom

Andrea Meier, Head of Partnerships and Live Experiences

"Um am Puls der Zeit zu bleiben und weiterhin mit innovativen und ganzheitlichen Aktivierungen zu überzeugen, müssen bisher bewährte Methoden regelmässig hinterfragt werden. Es braucht Mut Anpassungen vorzunehmen. Gleichzeitig hilft eine klare Fokussierung, um mehr Wirkung zu erzielen. Für 2023 bauen wir die Aktivierung von Engagements weiter aus."

andrea_meier

Hankook Tire Europe

Hendrik Stich, Head of Sponsoring

"Mit unseren hochwertigen Sponsoring-Engagements (u.a. Real Madrid / UEFA) setzen wir einerseits weiterhin auf klassische Aktivierungen zur Maximierung der Markenpräsenz und zur Organisation von Premium-Erlebnissen für unseren wichtigen B2B-Sektor. Andererseits wurden Aktivierungsrechte bereits vermehrt genutzt, um wichtige Themen wie CSR und Nachhaltigkeit zu besetzen - dieser Trend wird sich meiner Meinung nach im gesamten Sport-Business weiter verstärken. Insbesondere bei unserer neuen Partnerschaft mit der Formel E wird das Thema Nachhaltigkeit in der Aktivierung eine zentrale Rolle spielen, nicht zuletzt weil die Philosophie der Marke Hankook und unsere strategische Ausrichtung für eine immer nachhaltigere Zukunft auch dem Geist und der DNA der Formel E entsprechen."

hendrik_stich

Verwandte Guides

Lädt...
News
inside_banner

Digitale Reichweite - Erfolgsrezept im regionalen Sportsponsoring?

Die Vermarktung von regionalen Sportangeboten hat sich dank digitaler Kanäle in den letzten Jahren entwickelt. Anlässlich dazu findet am 17. November 2022 der Kongress DIGITAL SPORTS & ENTERTAINMENT, unter anderem mit einem Forum zur Vermarktung von Regionalligen, statt. Für uns ein Anstoss, bei nationalen Sportentscheidern nachzufragen, welche Bedeutung Social Media und Streaming-Kanäle für das regionale Sponsoring haben.

24.10.2022

News
sportsponsoring jenseits von fussball(1)

Sportsponsoring jenseits von Fussball

Vor einem Einstieg ins Sponsoring sollte sich jedes Unternehmen fragen, welche die passende Sportart ist, um die gesteckten Unternehmensziele zu erreichen. Während für die eine Brand die Zielgruppen im Fussball oder eSport interessant sind, finden andere im Handball, Basketball oder Wintersport die idealen Voraussetzungen für eine erfolgreiche Partnerschaft.

21.10.2022

News
teaser_hebammenverband

Sponsoring von Berufsverbänden

Im heutigen Expertview sprechen wir mit Christian Gaca (Leitung Sponsoring & Kooperationen) über die Sponsoring-Strategie des Deutschen Hebammenverbandes und erhalten dabei wertvolle Tipps für das Sponsoring von Berufsverbänden.

05.10.2022

arrow-up