header_doclxteaser_doclx

Startseite > Business Guides > Veranstaltungen managen > Matura-Party X-Jam 2021 Covid protected und ausgebucht

14.04.2021 // DocLX Holding

Matura-Party X-Jam 2021 Covid protected und ausgebucht

Über 10’000 Maturanden/Abiturienten reisen jährlich mit der Veranstalteragentur DocLX zur X-Jam. Trotz angespannter Infektionslage - Stand April 2021 - plant Thomas Kroupa, CCO DocLX Holding GmbH, fest mit der Durchführung in diesem Jahr. Mit hohem Aufwand wurde ein Bubble-Konzept entwickelt und dies soll ein Pilotprojekt auch für andere Veranstalter sein. Im Expertview erläutert Thomas Kroupa die 5 Teilbereiche des Konzeptes sowie den Aufwand und die Kosten, die dadurch entstehen. Eine Versicherung für eine allfällige Absage wurde nicht abgeschlossen.

Kontakt

DocLX Holding GmbH
Thomas Kroupa (CCO)
E-Mail: thomas.kroupa@doclx.com
Web: doclx.com

logo_doclx

Verwandte Guides

Lädt...
News
banner_placeit

placeit: Neues Zonenmanagement- und Akkreditierungssystem für Live-Erlebnisse

placeit lanciert mit dem neuen Akkreditierungssystem und Zonenmanagement zusätzliche Erweiterungen für den Neustart.

10.03.2021

News
grafik_schutzkonzept_bluetrac

Bluetrac: Veranstaltungsrealisierung und Schutzkonzepte unter COVID-19

Was braucht es alles, um Veranstaltungen wieder durchführen zu können? Veranstaltungen sollen für Gäste wie auch für Mitarbeitender gleichermassen sicher sein. Bluetrac und eventuality können die individuellen Risiken einer Veranstaltung analysieren, wie auch gesetzeskonforme Handlungsanweisungen und Empfehlungen liefern.

08.12.2020

News

Expertview: Veranstaltungssicherheit kann man lernen

Die COVID19-Pandemie stellt Veranstalter vor neue Aufgaben. Aufgrund der vielen Einschränkungen, die sich durch politische Entscheidungen stetig verändern, müssen neue Sicherheits- und Hygienekonzepte ausnahmslos funktionieren. Olaf Jastrob, Geschäftsführer der Technischen Unternehmensberatung Jastrob GmbH & Co. KG, bringt im Expertview die Aus- und Fortbildungsangebote für Unternehmen ein.

01.10.2020

News
foto_arosa_placeit

Corona-Learnings für die Eventbranche: Ski Cross World Cup & Arosa Classic Car

Tracing ist eine der Lösungen wie man punktgenau bei Veranstaltungen nachvollziehen kann, wo durch den Kontakt von Personen Infektionen/Risiken entstanden sind. Da es grösstenteils keine Entertainment-Veranstaltungen im Jahr 2020 gab, muss man aus Sportveranstaltungen wie beispielsweise dem Ski Cross World Cup in Arosa lernen. Die dortige Anwendung von placeit als Kontaktnachverfolgungstool hat sich zum einen sicherheitstechnisch bewährt, zum anderen auch kostentechnisch. Dies wird im Beitrag von Hans Schächl (Projektleiter Outdoor Events, placeit) und Patrick Kiener (Eventmanager & Teamleiter Digitalisierung, Arosa Tourismus) ausführlich erläutert.

19.03.2021

News
foto_fehrlin

Mit KI zu mehr Sicherheit und Besucher Komfort

Von Akkreditierung mit Backgroundcheck bis zum papierlosen Eventzugang. Die Gesichtserkennung bietet eine schnelle und sichere technologische Lösung für den Zutritt bei Veranstaltungen.

19.03.2021

arrow-up