banner_IFAAteaser_IFAA

Startseite > Business Guides > IFAA Fitness Online - powered by Polar

21.07.2021 // Polar | IFAA

IFAA Fitness Online - powered by Polar

Das zweistündige, kostenlose Live-Event IFAA FUN WORKOUT von IFAA und Hauptsponsor Polar motivierte über 13.000 Besucher zu Fitness vor dem Screen. Für das ambitionierte und spaßige Crossover-Bühnen-Format wurden via Facebook vier verschiedene Workouts nahtlos interaktiv gestreamt. Ging das Konzept auf? Wie wurde Polar integriert? Die Strategie erläutern Anja Wolf (B2B-Direktorin DACH bei Polar) und Max Barth (Marketing & Kommunikationsleiter bei IFAA) auf dem DIGITAL SPORTS & ENTERTAINMENT-Kongress in Berlin.

Referenten

Polar
Anja Wolf (B2B-Direktorin DACH)
E-Mail: anja.wolf@polar.com
Web: www.polar.com/

IFAA GmbH
Max Barth (Marketing & Kommunikationsleiter)
E-Mail: max.barth@ifaa.de
Web: www.ifaa.de/

logo_polarifaa

Verwandte Guides

Lädt...
News

Sponsoring im Breitensport – im Re-Live

Das Web-Forum startet mit dem Interview mit Max Barth, Marketing und Kommunikationsleiter, IFAA und welche Herausforderungen für Sponsoren bestehen, um die Fitness-Zielgruppe anzusprechen und warum die Digitalisierung auch positiv in der Fitnessbranche wirkt. In der darauffolgenden Diskussionsrunde tauschen sich Philipp Lehmann, Leiter Sponsoring und Partnermanagement, CONCORDIA Versicherungen, Karin Locher, Leiterin Marketing, SPAR sowie Patrick Riedlmaier, Marketing Manager Austria, Trinity Bet Group (HPYBET) über Sponsoring im Breitensport zu Coronazeiten aus.

25.09.2020

News
teaser_onlinetalk

Online-Talk: Ehemalige Spitzensportler im Sportmarketing - Chance oder Gefahr?

Das Athletes Network und die ESB arbeiten in der Zukunft zusammen, um Athleten den Zugang zum professionellen Sportmanagement zu ermöglichen. Im Talk erläutern Beni Huggel, Co-Gründer des Athletes Network und Hans-Willy Brockes, Geschäftsführer des ESB Marketing Netzwerk, wie Spitzensportler und -Sportlerinnen nach ihrer aktiven Karriere in das Sportmarketing finden können. Insbesondere erörtern sie, welche Gefahren lauern, wenn man sich als Athlet vor einen Marketing-Karren spannen lässt und welche Chancen gleichzeitig im Sportmarketing für eine «Karriere nach der Karriere» bestehen.

05.05.2021

News

4 Sponsoring-Basics

Sponsoring bedeutet nicht nur Leistung und Gegenleistung, sondern auch gegenseitige Identifikation. Wie überzeugen Sie in der Akquise und was müssen Sie dem Sponsor bieten? Diese 4 Dos & Don`ts helfen Ihnen zum richtigen Verständnis!

02.12.2019

News
logo_bay

Adidas, Allianz & Olympia: Lockdown im Sponsoring?

Corona-Chaos auch im Sportmarketing? Ein Interview mit Sportrechte-Anwalt Guido Kambli.

Der Münchner Jurist ist Leiter der Sportrechte-Crew der  BAY GmbH Wirtschaftsprüfungs- und Rechtsanwaltsgesellschaft. Er war bis 2012 Mitglied des Beirats beim TSV 1860 München und involviert im Naming-Right-Vertrag der Allianz Arena.

14.05.2020

News
teaser_ovwg

bet-at-home – Sponsoring-Engagements in Österreich auf der Kippe?

Im Expertview spricht Claus Retschitzegger, Head of Communications & Legal, bet-at-home und Präsident der österreichischen Vereinigung für Wetten- und Glücksspiel über die Sponsoringstrategie von bet-at-home. Zudem besprechen wir die aktuellen regulatorischen Veränderungen und welche Auswirkungen diese auf die Sponsoringpartnerschaften haben.

17.06.2021

News

Bundesliga-Sponsoring: Studie belegt Werbewirkung für SsangYong im Fußball-Umfeld auf SPORT1

Werbekunden, die in TV-Formaten im Umfeld der Fußball-Bundesliga regelmäßig werblich vertreten sind, können ihre Performance-Indikatoren nachhaltig steigern. Denn ein Markenauftritt auf der 360°-Plattform zahlt messbar auf die Marke ein.

10.09.2020

News
teaser_infront

5 Fehler, die Marken im Sponsoring vermeiden sollten

Sportsponsoring ist seit Jahrzehnten eine gesellschaftlich akzeptierte Werbeform und ein nicht wegzudenkender Teil des Sports – sowohl im Profi- als auch Amateurbereich. Die Art und Weise jedoch, wie Marken ihre Engagements nutzen bzw. nutzen sollten, um den größtmöglichen Mehrwert zu erzielen, hat sich grundlegend verändert. Wo beispielsweise 1973 ein Hirsch-Logo auf der Brust für mächtig Aufruhr sorgte, muss heutzutage schon mehr passieren, um zum einen die mediale Aufmerksamkeit, viel mehr aber noch die Aufmerksamkeit und Loyalität der Fans zu erhalten.

21.06.2021

arrow-up