teaser_fantrikotteaser_fantrikot

Startseite > Business Guides > > Fancommerce > Entwicklung der Fantrikotpreise in 2020/21

18.10.2021 // PR Marketing

Entwicklung der Fantrikotpreise in 2020/21

Mit der Untersuchung zu den Fankosten liefert PR Marketing wieder einen Beitrag zur besseren Transparenz und neuen Ideen im Fan-Marketing. Wie aus den Übersichten zur Entwicklung der Fantrikotpreise hervorgeht, war die kurze Preiserholungsphase in der Saison 2020/21 allein Corona und dessen staatlich verordneter MwSt. Senkung von 19 auf 16 % geschuldet (wobei diese Ermäßigung nicht einmal von allen Vereinen an die Fans weitegegeben worden ist). Ebenso bleibt festzustellen, dass sich die Mehrheit der Fantrikotpreise auf hohem Preisniveau bewegt, wie die nachstehende Übersicht zur 1. Bundesliga für unveredelte Erwachsenen-Shirts belegt.

grafik_trickotpreise

Wie aus der Tabelle leicht zu ersehen, sind es vor allem die TOP 3-Herstellermarken, welche ihre Verkaufspreise im Premiumsegment ansiedeln. Sportartikelfirmen der zweiten Reihe bieten i.d.R. Fantrikots zu günstigeren Preisen an.

Bei den in der 1. Liga 2021/22 verbliebenen Vereinen haben 4 von 16 Vereine Preisanhebungen gemacht und zwar um jeweils 5 Euro für Erwachsene. Beide Aufsteiger in 2021 steigern die Preise – und zwar von 2 Euro (Greuther Fürth) bis 10 Euro (Bochum).

Mehr dazu und alle Fantrikotpreise der Bundesligisten inkl. Änderungen für die Saisons 2019/20 bis 2021/22 finden sich in der neuen Studie von PR Marketing.

Peter Rohlmann, Kosten von Fußball-Fans und deren Entwicklung in der letzten Dekade - Eine Analyse zu bedeutsamen Ausgabepositionen der Fußballfans wie Trikots und Eintrittskarten, Rheine (September 2021, 38 S.)

Bildquelle: Hans-Willy Brockes

Kontakt

PR MARKETING
Dr. Peter Rohlmann
Tel.: +49 59 7117908
E-Mail: peter.rohlmann@pr-marketing.de
Web: www.pr-marketing.de 

Peter Rohlmann Verwaltungsrat ESB

Verwandte Guides

Lädt...
News
teaser_merchandising

Merchandising News Q3 2021

PR Marketing komprimiert am Ende jedes Quartals die wichtigsten News aus der Merchandising Branche.

22.09.2021

News

Merchandising & Licensing: Zwei Seiten der gleichen Medaille

Merchandising im anglo-amerikanischen Sprachgebrauch bedeutet im Wortsinn übersetzt Massnahmen zur Verkaufsförderung im Handel. Diese allgemeine Beschreibung ist jedoch bei der Betrachtung von auf bestimmten immateriellen Rechten (Intellectual Property Rights, kurz IPR) basierenden Artikeln nicht sehr aussagefähig.

14.07.2020

News

Merchandising aus Sicht des Lizenznehmers

Merchandising und Licensing gelten als moderne Marketinginstrumente, welche erst seit wenigen Jahrzehnten ihren Siegeszug über alle Branchen angetreten haben. Bei Fachleuten wird es mit Themen wie "Marke" und "Markenerweiterung" in Verbindung gebracht und sehr breit eingesetzt.

14.07.2020

News
teaser_fancommerce

Merchandising in Vereinen

Wir haben uns den Fragen des bevh (Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V.) zum Thema FanCommerce gestellt und die Relevanz von Merchandising für Vereine diskutiert.

04.06.2021

News
teaser_marketing

Deutsche Sport Marketing nutzt Merchandising als Marketinginstrument

Auf einer Roadshow mit einem Einkleidungstruck durch ganz Deutschland. Dies hat die Deutsche Sport Marketing im Vorfeld der Olympischen Spiele erfolgreich umgesetzt und dabei die Athleten von Team Deutschland mit Merchandising ausgestattet. Doch nicht nur die Athleten haben von der umfassenden Kampagne profitiert, sondern auch zahlreiche Partner wie Adidas, Edeka & Co. Wie die Partner konkret integriert wurden, wie die Roadshow aussah und welche Aktionen noch zu erwarten sind, hat uns Dr. Alexander Steinforth (Geschäftsführer, Deutsche Sport Marketing) im Expertview berichtet.

23.07.2021

arrow-up