vteaser_esport

Startseite > Business Guides > Diese eSport-Spezialisten sollten Sie kennen!

03.11.2021

Diese eSport-Spezialisten sollten Sie kennen!

Die Geschichte des eSport reicht bis in die 1970er Jahre zurück, als Nolan Bushnell „Pong“ erfunden hat. Seitdem hat sich einiges getan. Gaming ist zu einer Multi-Milliarden-Dollar-Industrie geworden, die die Gründung von eSport-Agenturen mit sich brachte. In diesem Artikel geben wir einen Überblick von Partnern aus dem ESB Netzwerk, die sich mit dem Thema eSport-Business beschäftigen.

Anzu.io hat eine In-Game-Werbeplattform für die Einblendung von personalisierten Werbebotschaften entwickelt. Sie stellt sicher, dass die Werbung in das Spiel eingebunden wird und der Spieler ohne (Werbe-) Unterbrechung spielen kann. Das schafft eine bessere Fan Experience und der Spieler kann eine stärkere Bindung zur Marke aufbauen – In-Game-Werbung personalisiert die Markenwahrnehmung und wirkt sich positiv auf das werbetreibende Unternehmen aus.

Die eStudios AG realisiert Video- und Live-Produktionen in der Schweizer eSport-Branche. Für ihre Kunden stellen sie in Zürich eine Produktions- und Gamingfläche für professionelle eSport-Turniere, Talks, Bootcamps oder verwandte Videoproduktionen zur Verfügung. Zum Kerngeschäft gehören Planung, Beratung, Kreation und Konzeption von Web-Videoproduktionen, Liveproduktionen aus dem eigenen Standort oder Mobil- und On- sowie Offline-Events zusammen mit ihrem Partnernetzwerk. 2020 hat die eStudios AG einen digitalen Adventskalender entwickelt und mobile E-Sports wurde auf ihrer Plattform GameTurnier ins Leben gerufen. Dabei handelte es sich um eine kompetitive Challenge, wo täglich bis zu mehreren Stunden pro User bzw. Spieler gespielt wurde, um am Ende jeden Tages ein Geschenk zu gewinnen.

Als Netzwerkagentur berät Force of Disruption Messebetreiber, Verbände, Medienhäuser, Politik und Unternehmen strategisch im Themengebiet eSport. Sie erstellt Themen-, Event-, und Sponsoringkonzepte und ist verantwortlich für die Aktivierung und Umsetzung. Als Lead Agentur für die Future of Sports Themen auf der ISPO 2019 haben sie dort eine eigene eSport-Arena installiert. Rocket League- und NBA2K-Turniere fanden auf der Messe genauso statt wie die Future of Sports Konferenz, die dort das erste Mal seine Bühne vor 81.000 Besuchern fand.

MYI Entertainment ist eine 360°-Agentur für Esports und Gaming im deutschsprachigen Raum. Die Agentur betreut Gaming-Engagements namhafter Brands wie Logitech, PostFinance, Red Bull oder Swisscom. Auf Grundlage der Services – Consulting, Events und Kommunikation – begleitet MYI Entertainment Kunden in sämtlichen Themen rund um Esports und Gaming: Von der Konzeption bis hin zur Umsetzung und Produktion. Zudem ist MYI Entertainment mit eigenen Produkten wie SwitzerLAN oder Rival Rock Series wie auch dem schweizweit erfolgreichsten Esports-Team, mYinsanity, im Markt tätig.

Ovation eSports ist eine nachhaltige eSport-Organisation mit Sitz in Zürich. Sie managen ein Team von jungen und talentierten Athleten, die zugleich Content Creator und Influencer der Gaming-Branche im DACH-Raum sind. Ovation hat es sich zur Aufgabe gemacht, seine Athleten beim Schutz ihres geistigen und körperlichen Wohlbefindens zu unterstützen und die Grundlage für eine erfolgreiche Zukunft neben und nach der eSport-Karriere zu schaffen.

Die Sportfive GmbH ist ein in Hamburg ansässiger internationaler Sportrechtevermarkter. Neben der Rechtevermittlung liefern sie ihren Kunden ein umfangreiches Dienstleistungspaket, einschliesslich Vermittlung, Beratung und individueller Konzeptentwicklung – auch im Bereich eSport. Im Rahmen der Partnerschaft von KitKat und der League of Legends European Championship (LEC) hat Sportfive ein massgeschneidertes Storytelling-Konzept unter dem Motto Because Every Champ Needs a Break entwickelt. Als Teil dieses Konzepts haben sie eine Reihe von Videoinhalten entwickelt und produziert, die typische Spielsituationen zeigen und sie mit dem verbinden, wofür KitKat steht: entspannte, leckere Pausen. Diese Videos wurden regelmässig in den Pausen des LEC-Broadcasts des Spring Split 2020 platziert.

Kontakt

anzu.io                                                          eStudios

Force of Disruption                            MYI Entertainment

Ovation eSports                                     SPORTFIVE

Verwandte Guides

Lädt...
News
teaser_fan

Personalisierte Fan Experience

Vereine, Verbände und Sponsoren erhalten immer mehr Möglichkeiten, Fanbindung digital zu betreiben. In diesem Artikel geben wir einen Überblick von Partnern aus dem ESB Netzwerk, die sich mit dem Thema personalisierte Fan Experience beschäftigen und bereits spannende Cases umgesetzt haben.

27.10.2021

News
teaser_sponsoring

Mit Dienstleistern Sponsoren finden

Die andauernde Suche nach Sponsoren vereint den Spitzensport mit dem Breitensport, alle kulturellen Organisationen und Veranstalter genauso wie Wissenschaft, Standortmarketing und Soziales. Eine Mammutaufgabe. Unterstützung bieten zahlreiche Dienstleister an. Die Angebote reichen von Marktforschung und Zielgruppen-Daten über Sales-Power bis hin zur Digitalisierung des Sponsoringvertriebs. Wir geben einen Überblick zu Dienstleistern aus dem ESB Netzwerk, die Rechtehalter in der Akquise unterstützen.

13.10.2021

News
teaser_nachhaltigkeit

So wird die Sport- und Entertainmentbranche nachhaltiger

Nachhaltigkeit ist ein zentrales Thema unserer Gesellschaft – und auch in der Sport- und Entertainmentbranche wird nachhaltiges Handeln immer mehr zum Standard. Das Thema ist vielschichtig und komplex. Wir geben einen Überblick von Organisationen, Agenturen und Dienstleistern aus dem ESB Netzwerk, die Akteure aus Sport & Entertainment auf dem Weg zu nachhaltigerem Wirtschaften unterstützen.

06.10.2021

News
teaser_marketing

MarTech-Lösungen 2021

Die Automatisierung von Marketing-Prozessen ist der Fokus von MarTech-Lösungen. Wie diese zum Einsatz kommen (können), zeigt eine kleine Tour d'Horizon durch das ESB Netzwerk.

25.08.2021

arrow-up