header_gamerlegionteaser_gamerlegion

Startseite > Business Guides > Der neue Champion in der League of Legends Prime League startet in die EU Masters!

20.04.2022 // GamerLegion

Der neue Champion in der League of Legends Prime League startet in die EU Masters!

GamerLegion bleibt im eSports auf der Überholspur und siegt mit dem besten Coach der Liga gegen die Spandauer Orga von Influencer Hand of Blood. Nach einem knapp verpassten internationalen Titel 2020 (Vize-Europameister) ist die Motivation gross!

Rückblick: Im Finale der deutschen Meisterschaft des eSports-Titels «League of Legends» setzte sich GamerLegion vor in der Spitze rund 80.000 Live-Zuschauern (Neuer Viewerrekord!) gegen Eintracht Spandau durch. Als Favoriten für den Titel hatte die beiden Berliner Teams vorab keiner so richtig auf dem Zettel, aber am Ende siegte GamerLegion als Spitzenteam der Hauptrunde klar mit 3:0!

Grosse und in der Szene bislang bekanntere Teams scheiterten im Spring Split 2022 bereits früh. SK Gaming beendete die Hauptrunde auf Platz 7, MOUZ und Schalke 04 verloren in der ersten Playoff-Runde (Platz 5 und 6), für Altmeister BIG war im Viertelfinale (4. Platz) Schluss. GamerLegion hingegen startete mit einer 11:0 Siegesserie, Spandau konterte mit einem phänomenalen Endspurt. Die Prime League war wie entfesselt, was sich in der Aufmerksamkeit der Fans widerspiegelte. Der Average Viewer stieg im Vergleich zum Vorjahr von knapp 8.000 auf über 18.000 - mehr als eine Verdopplung. Insgesamt sahen Fans in 3 Monaten über 2,25 Millionen Stunden kompetitives League of Legends in deutschsprachigen Streams.

Die Zahlen verdeutlichen: Die Relevanz vom eSports «League of Legends» steigt rasant, was Teamsponsorings immer interessanter werden lässt. Dies wird durch die Zielgruppe der «Unreachables» und dessen Affinität für derartige Engagements sowie die so gut wie ausvermarktete Liga (8 Partner) bestärkt.

Überblick: Bislang war GamerLegion in der Szene eher ein Geheimtipp. Wenn man aber sieht, welch gute Arbeit in den letzten Jahren bei den Berlinern geleistet wird, sind die jüngsten sportlichen Erfolge keine echte Überraschung mehr. GamerLegion bietet deshalb aktuell für Sponsoren, die authentische Protagonisten im eSports suchen, den perfekten Einstieg. Das Team startet nun als Champion in die EU Masters und den Prime League Summer Split 2022 und hat als eSports Organisation ein in Deutschland einzigartiges Konzept.

Der grosse Vorteil ist die Diversifikation mit Teams auf nationalen wie auch internationalen Plattformen. Hinzu kommt die komplett selbständige Vermarktung über ein kompetentes inhouse Team. Das bedeutet kurze Kommunikationswege bei allen Umsetzungen, aber auch ein anderes Preis-Leistungs-Verhältnis für die Partner, weil Investments direkt und ohne Umwege bei GamerLegion landen. GamerLegions sportliches Erfolgsrezept liegt in ihrer DNA, denn das Unternehmen hat seinen Ursprung im Coaching. Heisst konkret: Die Organisation bietet GamerInnen über eine eigene Plattform professionelle und persönliche eSports Coachings.

Nach einem erfolgreichen Launch der Coachingplattform 2017 durch Gründer Nicolas Reber – selbst früher erfolgreicher eSportler beim Kult-Titel World of Tanks – verstärkten im Anschluss junge eSports Teams in attraktiven Titeln das Portfolio und erhöhten die Reichweiten und die Kredibilität der Organisation substanziell. GamerLegion hat dabei bereits mehrfach unter Beweis gestellt, wie sie ihre Mission nachhaltig umsetzen: Spieler und Teams erfolgreich zu entwickeln und besser zu machen. Die Ergebnisse können sich sehen lassen – aktuell spielen der beste Age of Empires Spieler der Welt, das deutsche League of Legends Meisterteam, der Nummer 1 Tekken Spieler Europas sowie ein Top 30 CS:GO Team unter der Flagge der Berliner.

Ausblick: Das ist aber nur der Startschuss für eine noch erfolgreichere Zukunft: alle Spieler und Teams sind nach wie vor auf der Überholspur. Und mit einer so professionellen Organisation werden sie auf ihrem weiteren Weg nach oben nur schwer aufzuhalten sein. Geheimtipp war gestern – es wird höchste Zeit, bei GamerLegion einzusteigen. Die nächsten Ziele der Orga wurden von Nicolas Reber wie folgt formuliert: «Wir wollen dieses Jahr die EU Masters rocken, die Qualifikation für RMR Major in Antwerpen schaffen, in Age of Empires die Weltspitze verteidigen und mit unserem Spieler Tetsu den Tekken Combo Breaker in Chicago aufmischen!» #glwin


Text- und Bildquelle: GamerLegion

Kontakt

GamerLegion GmbH
Maximilian Maulwurf (Sponsorship & Sales Manager)
E-Mail: m.maulwurf@gamerlegion.gg
Web: www.gamerlegion.gg

logo_gamerlegion

Verwandte Guides

Lädt...
News
teaser_esportsponsoring

Sponsoring im eSport-Markt

Weltweit verfolgten in der Spitze fast 74 Million Zuschauer die Spiele der Weltmeisterschaft im Spiel League of Legends 2021, was eine Steigerung von mehr als 60 Prozent im Vergleich zum Vorjahr darstellt. Diese Reichweiten sind auch für Werbetreibende und Sponsoren von grossem Interesse. Die ESB hat sich bei ihren eSport-Experten im Netzwerk erkundigt, wie sie die aktuelle Lage von Sponsoring-Deals im eSport einschätzen und wie sich diese in Zukunft entwickeln wird.

13.04.2022

News
teaser_estudios

eSport-Sponsoring Update

Im Expertview erklärt uns Tobias Egartner von eStudios, warum eSport-Sponsoring noch immer enorm im Trend liegt, welche grossen eSport-Events dieses Jahr in die Schweiz kommen und warum 50% des Jahresumsatzes von eStudios in Q4 liegt.

13.04.2022

News
teaser_myi

Arcane: League of Legends erobert Netflix

League of Legends (LoL) ist auch 12 Jahre nach Veröffentlichung noch eines der beliebtesten Games weltweit. Während die besten LoL-Teams am Wochenende um den Weltmeistertitel gekämpft haben, startete auf Netflix die erste Serie aus dem LoL-Universum: Arcane. Hier gehts zur ganzen News.

10.11.2021

News

DACH-Meister in League of Legends

Im Finale einer spannenden Saison setzte sich am Sonntag das Team GamerLegion mit 3:0 gegen Eintracht Spandau durch und krönte sich zum DACH-Meister des Strauss Prime League Spring Splits. 

23.03.2022

News
teaser_myi

FC Barcelona steigt in League of Legends ein

In einer Pressemitteilung wurde verkündet, was Gerüchte in der Szene bereits vermuten liessen: Der FC Barcelona übernimmt ab 2022 ein Team in der spanischen LVP Superliga - der regional höchsten Spielklasse in League of Legends - und unterstreicht sein Commitment zum Thema eSports. Hier gehts zur ganzen News.

24.11.2021

News
Teaser_MYI

Hertha BSC steigt in League of Legends ein

Zum Start in das Jahr 2022 baut Hertha BSC das Engagement im Gaming und eSports aus und hat den Einstieg in die Strauss Prime League 2nd Division (League of Legends) bekannt gegeben. Dort trifft der Club in Zukunft unter anderem auf Eintracht Frankfurt. Hier gehts zur ganzen News.

19.01.2022

arrow-up