Foto_Phone_StepsFoto_Phone_Steps

Startseite > Business Guides > Corona-Kommunikation mit personalisierten Videos

09.04.2020 // Alexander Klöpfer

Corona-Kommunikation mit personalisierten Videos

iRewind ist europaweit der führende Anbieter von personalisierten Video-Lösungen. Die Technologie kommt hauptsächlich im Breitensport- und Kulturbereich zum Einsatz, zum Beispiel wenn am Frankfurt Marathon von 25'000 Teilnehmern im Namen des Hauptsponsors ASICS jeder Läuferin und jedem Läufer Minuten nach dem Zieleinlauf ein Highlight-Video zugestellt wird.

Die Corona-Krise stellt auch iRewind vor herausfordernde Zeiten. Umso wichtiger erscheint darum im Rückblick der vor knapp zwei Jahren getroffene Entscheid, das Solutions-Portfolio für den Bereich Corporate Communications auszubauen. Die Lösung für eine voll-automatisierte und personalisierte Videoproduktion bietet gerade auch in Krisenzeiten ein wertvolles Instrument für eine authentische, zeitnahe und unkomplizierte Stakeholder-Kommunikation und ist rasch einsetzbar.

Personalisiert aber einheitlich

Die Lösung für den Corporate Communications Bereich bietet den Nutzern die Möglichkeit, schnell und vollautomatisiert Videos in angemessener Qualität und abgestimmt auf die Corporate Design Richtlinien des Unternehmens zu produzieren, und zwar egal wo sich diese gerade befinden. Sie richtet sich an Einrichtungen, welche möglicherweise gerade in der jetzigen Zeit dezentral organisiert sind, aber dennoch den Wunsch nach einem einheitlichen Kommunikationsauftritt haben, egal über welchen Kanal und egal, ob KMU oder Grossunternehmen.

Bewusst einfach

Videoproduktion ist für viele per se mit einem gewissen technischen Wissen, hohem Zeitaufwand und nicht zu vernachlässigenden Kosten verbunden – besonders wenn man in Krisenzeiten regelmässig kommuniziert. Diese Vorbehalte wurden mit der Technologie bewusst aufgegriffen um in der Essenz etwas zu liefern, das für jede und jeden anwendbar ist, in kürzester Zeit einsatzbereit ist und eine attraktive Kostenstruktur bietet.

Das Set-up

Was es für iRewind’s Video-Kommunikations-Lösung auf Seite des Kunden braucht:

  • Ein Mobiltelefon mit Kamera oder eine Webcam
  • Ein Logo, sowie ein Jingle oder ein kurzer Einspieler im Unternehmens-Look (sofern vorhanden)
  • Internet
  • Einen Kanal, über den das Video ausgespielt werden kann (z.B. Youtube oder das hauseigene WebTV)

Was iRewind liefert:

  • Alles andere

Was man am Ende erhält:

  • Ein Video-Tool, über welches man per Smartphone oder Webcam Botschaften aufnehmen und ausspielen kann. Diese können in ihrer Länge beliebig variieren und ausgespielt werden wo und an wen man möchte.
  • Das gesamte Set-up dauert weniger als 2 Stunden. Danach kann innert Minuten und in nur vier Schritten produziert werden – egal, wo man gerade ist.

Ein Beispiel

Für die Weltwoche, eine der bekanntesten Wochenzeiten in der Schweiz, hat iRewind sein Kommunikations-Tool so eingerichtet, dass ausgewählte Journalisten des Medienhauses direkt mit ihrem Handy Botschaften auf den Youtube-Kanal der Weltwoche spielen können. Die Videos sind mit Intro/Outro und einer Einblendung des Namens des Journalisten versehen und können so innert Minuten ganz einfach produziert und publiziert werden. So werden Einheitlichkeit und gewisse qualitative Standards gewährleistet.

Grafik_iRewind
Intro
Grafik_iRewind
Ausspielung im Corporate Design
Grafik_iRewind
Outro

Wer kommt für diese Lösung in Frage?

Für den Einsatz dieser Technologie bieten sich diese Zielgruppen an:

  • GeschäftsführerInnen oder Team-LeiterInnen, welche mit ihren Angestellten kommunizieren möchten.
  • CEOs, die ihre Kunden, Lieferanten oder andere Stakeholder top aktuell informieren möchten.
  • JournalistInnen/Redaktoren, welche Geschriebenes noch in Bild- und Ton wiedergeben möchten.
  • PolitikerInnen, die sich unkompliziert und dennoch professionell an ihre WählerInnen wenden möchten.
  • Sport-Clubs und Verbände, welche mit ihren Fans im Austausch bleiben möchten.
  • Ärztinnen, Ärzte und Experten, die sich mit allfälligen Aufrufen, Informationen, Hinweisen an die Bevölkerung richten möchten.

Die Kosten

iRewind möchte ganz bewusst seinen Teil zur Bewältigung der aktuellen Krise beitragen. Gerade die Wichtigkeit der Kommunikation wird von allen Seiten immer wieder betont. Schnell, effizient und gezielt kommunizieren zu können ist dabei von zentraler Bedeutung und kann im Extremfall sogar Leben retten.

Entsprechend schlank ist das Preismodell für diese Lösung. In Abhängigkeit von den Gegebenheiten kann innert 24h eine Kostenschätzung abgegeben werden.

Kontakt

iRewind AG
Nico Decurtins
E-Mail: nico.decurtins@irewind.com
irewind.com

Foto_Nico_Decurtins

Verwandte Guides

Lädt...
News

Syntax Übersetzungen: Videokonferenzen, Webinars und Seminare via Livestreaming

Dank der innovativen Technologien von Syntax Übersetzungen ist die Durchführung von (mehrsprachigen) Events/Konferenzen trotz der Coronakrise möglich.

24.03.2020

arrow-up