CommunityRUN - Alleine laufen in der GemeinschaftCommunityRUN - Alleine laufen in der Gemeinschaft

Startseite > Business Guides > CommunityRUN - Alleine laufen in der Gemeinschaft

27.03.2020 // Alexander Klöpfer

CommunityRUN - Alleine laufen in der Gemeinschaft

Laufen ist die größte sportliche Gemeinschaft in Deutschland und leistet einen wichtigen Beitrag zur Gesunderhaltung. Läufer lieben Veranstaltungen zum gegenseitigen Kräftemessen, aber auch für den sozialen Austausch. Vereinzelung lautet allerdings das Gebot der Stunde, um die Verbreitung von Covid-19 so langsam wie möglich zu gestalten.

Die Folge: Alle Laufveranstaltungen werden abgesagt.

„Der CommunityRUN füllt genau dieses Vakuum“, sagt Peter Fritzen, Direktor Business Development bei BEHRENDS MARKETING. „Wir sind der digitale Treffpunkt der Läuferszene, die Austausch und Vergleich ermöglicht. Gleichzeitig aber vereinzelt und überall laufen, sich digital vergleichen, austauschen und Mut machen - das ist CommunityRUN.“ Die Anmeldung läuft unkompliziert über die Facebook-Plattform des CommunityRUN. Angeboten werden 5, 10 und extra für Familien 3 Kilometerstrecken. Alle Teilnehmer tracken sich über marktübliche Lauf- Apps und posten ihre Ergebnisse in der Community.

„Der CommunityRUN lebt davon, geteilt zu werden, denn die Freude ist viel größer, wenn sie mit der Gemeinschaft geteilt wird“, sagt Gero Behrends Geschäftsführer der Agentur. „Der CommunityRUN bedient drei Zielgruppen: Erstens möchten wir mit den initiierten digitalen Läufen die große Gruppe an Läufern glücklich machen, doch ein Gefühl des gemeinsamen Laufens zu haben. Wir möchten Unternehmen dazu bewegen, eigene Läufe auf unserer Plattform zu gründen. Gerade in dieser Zeit ist nationaler- und auch internationaler Zusammenhalt wichtig. Genau dafür haben wir diese Plattform entwickelt. Wir glauben daran, dass ein Firmenlauf z. B. als Employer Branding Maßnahme, auch digital funktioniert. Zweitens möchten wir mit der Plattform Lauf-Veranstalter ansprechen und ihnen eine digitale Lösung für Ihren abgesagten Lauf anbieten“, so Behrends weiter. "Drittens möchten wir Marken eine Plattform bieten, mit einer interessanten Zielgruppe zu kommunizieren. CommunityRUN trifft den Bedarf der Zeit."

Die Landingpage run.communityrun.de liefert alle Informationen für Teilnehmer, Veranstalter und Marken.

Zusatzinfos:

Partner von CommunityRUN werden:

Jedes System muss sich weiter entwickeln. Hierfür benötigen man Partner. Partner profitieren von einer aktiven Community, liefern Know How, finanzieren und fördern Gemeinschaft, geben aber auch Halt in ungewissen Zeiten.

Mitarbeiter motivieren:

Rufen Sie Ihre Mitarbeiter zum Mitmachen auf, bei Deinem Unternehmens-CommunityRUN. Alle Mitarbeiter, weltweit können zu gleicher Zeit laufen und dann in der Community ihre Bilder sharen. So geht Employer Branding heute.

Kontakt

BEHRENDS MARKETING
Behrends Event & Sport GmbH
Witteringstraße 26, 45130 Essen
T +49 (0)201 61 74 15 70
F +49 (0)201 61 74 15 74

 

 

Verwandte Guides

Lädt...
News

Haben Sportfans Angst vor Corona-Ansteckung?

Die Sportmarketing-Agentur ONE8Y hat über die Consumerpanels von Dynata 3.750 Sportfans repräsentativ (nach Alter, Geschlecht und Region) in fünf Ländern zu ihrer Einstellung in Bezug auf das Coronavirus befragt.

06.03.2020

News

Österreich: Know-how zur Corona-Krise

Das ESB Marketing Netzwerk sammelt tagesaktuell Wissenswertes für Entscheider aus Sport, Entertainment und Marketing.

26.03.2020

News

Schweiz: Know-how zur Corona-Krise

Das ESB Marketing Netzwerk sammelt tagesaktuell Wissenswertes für Entscheider aus Sport, Entertainment und Marketing

26.03.2020

News

Konsequenzen der Corona-Krise für das Sportbusiness

Welche Auswirkungen hat die Coronakrise auf den Sportmarkt? IST-Sportdekan Prof. Dr. Gerhard Nowak hat mit Branchenexperten und IST-Dozenten über die Folgen gesprochen.

25.03.2020

arrow-up