visual_infrontvisual_infront

Startseite > Business Guides > Sport-Marketing > Brave New Sport - Wie sieht die Zukunft des Sports aus?

21.03.2022 // Infront Sports & Media

Brave New Sport - Wie sieht die Zukunft des Sports aus?

Infront hat gemeinsam mit dem Zürcher Think Tank W.I.R.E das Buch „Brave New Sport“ veröffentlicht und legt in diesem dar, wie sich der Sport in all seinen Facetten in den kommenden Jahren und Jahrzehnten entwickeln könnte.

In der Zusammenarbeit für das Buch wurde zunächst der Leitfrage nachgegangen, wo der Sport heute in Bezug auf seinen Einfluss auf die Gesellschaft steht. Neben neun verschiedenen Prognosen und kühnen Zukunftsszenarien sind im Buch auch fünf Handlungsfelder definiert worden, die Stakeholdern aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft als Startpunkt dienen können, um die Zukunft des Sports zu gestalten.

1. Partizipation an der Zukunft des Sports
In erster Linie ist es notwendig, Menschen für den Sport zu begeistern und zur Integration dessen in ihren Alltag zu bewegen. Dazu gehört u.a. das Ermöglichen einer Work-Life-Balance, das Etablieren von sozialen Normen in der Gesellschaft und das Kreieren einer neuen Infrastruktur für den Sport. Beispielsweise könnten Stadtplaner und Architekten körperliche Aktivitäten stärker ins Stadtbild integrieren und so Bewegung und Trainingsmöglichkeiten schaffen.

2. Evolution von Formaten und Strukturen
Generell sollte ein Gleichgewicht gefunden werden zwischen der Beibehaltung der wahren Natur des Wettbewerbs und fortschrittlichen, mutigen Ideen. Sportformate sollten dabei ökonomisch, ökologisch und sozial nachhaltig werden. Erzielt werden könnte dieses Gleichgewicht durch die schrittweise Einführung neuer Regeln oder Entertainment-Formaten unter Berücksichtigung von Kontrollmechanismen.

3. Resilienz von Sport-Ökosystemen
Sportökosysteme sollten zukünftig widerstandsfähiger im Umgang mit unmittelbaren Bedrohungen werden. Dies setzt allerdings Investitionen in technischen Ausbau und die Schulung von Mitarbeitern im Umgang mit sensiblen Daten und Cybersicherheit voraus, um im Ernstfall schnellstmöglich reagieren zu können.

4. Ethische Richtlinien für medizinischen Fortschritt und persönliche Daten
Fortschritt kann jederzeit auch zu ethischen Fragestellungen führen. Wie kann also ein gesellschaftlich wünschenswerter und sicherer Umgang mit Innovationen in den Bereichen Human Enhancement, Präzisionsmedizin oder Datenanalytik aussehen? Ohne die Erarbeitung eines ethischen Rahmens kann diese Frage nicht beantwortet werden, denn Fairness wird weiterhin ein entscheidendes Ideal im Sport sein.
Es bedarf öffentlicher Debatten über Fairness und Gleichheit und darüber hinaus Vereinbarungen zwischen Nationen über die Legalität gewisser Innovationen.

5. Ein neues Narrativ entwickeln
Das aktuelle Narrativ des Sports sollte erweitert werden, um die Rolle des Sports als Förderer und Wegbereiter von sozialer Mobilität, Gesundheit & Gleichberechtigung. Dadurch wird die Überschneidung von Sport und Politik größer. Die Etablierung und Definition eines neuen Gleichgewichts zwischen politischen und unterhaltenden Aspekten ist eines der wichtigsten Handlungsfelder in der Zukunft des Sports.

Um eine wünschenswerte Zukunft zu gestalten, wird sich der Sport neu erfinden müssen, sodass er als Wegbereiter und Transformator einen gesellschaftlichen Fortschritt ermöglicht. Dies umfasst alle Facetten moderner Zivilisation und geht weit hinaus über Fans und Athleten.
Wie kann Sport noch stärker in Wirtschaft, Gesundheitswesen und Politik verankert werden? Brauchen wir ein tieferes Verständnis für das gesellschaftliche Potenzial von Sport? Und wie lassen sich neue Visionen entwickeln und umsetzen?

Werden Sie einen Teil von Brave New Sport

Seien auch Sie Teil diesen Wandels - diskutieren und gestalten Sie mit Infront die Zukunft des Sports. Beteiligen Sie sich mit #BraveNewSport an der Diskussion auf Social Media und entdecken Sie auf bravenew.sport viele weitere Infos & Insights.

Möchten Sie in einem Gespräch mehr über Brave New Sport erfahren, Brave New Sport in Ihr Event einbinden oder sind Sie an einem gemeinsamen Workshop interessiert? Infront unterstützt Sie sehr gerne und würde sich auf eine Zusammenarbeit freuen. Melden Sie sich dazu bitte bei Anja Lüthi.


Text- und Bildquelle: Infront

Kontakt

Infront Sports & Media AG
Anja Lüthi (Project Manager Brave New Sport, Associate Public Relations & Internal Communications)
E-Mail: anja.luethi@infrontsports.com
Web: bravenew.sport

logo_infront

Verwandte Guides

Lädt...
News
teaser_infront

5 Fehler, die Marken im Sponsoring vermeiden sollten

Sportsponsoring ist seit Jahrzehnten eine gesellschaftlich akzeptierte Werbeform und ein nicht wegzudenkender Teil des Sports – sowohl im Profi- als auch Amateurbereich. Die Art und Weise jedoch, wie Marken ihre Engagements nutzen bzw. nutzen sollten, um den größtmöglichen Mehrwert zu erzielen, hat sich grundlegend verändert. Wo beispielsweise 1973 ein Hirsch-Logo auf der Brust für mächtig Aufruhr sorgte, muss heutzutage schon mehr passieren, um zum einen die mediale Aufmerksamkeit, viel mehr aber noch die Aufmerksamkeit und Loyalität der Fans zu erhalten.

21.06.2021

News
teaser_infront

Quick Guide zur wirkungsvollen Sponsoring-Strategie

Wie in jedem businessrelevanten Bereich, zählt auch in der Sportkommunikation: Um eine solide Basis für den Erfolg zu schaffen, muss die Strategie stimmen. Dabei engt eine gute Strategie nicht ein, sondern macht Unternehmen flexibler. Insbesondere wenn sich externe Rahmenbedingungen ändern. Doch wie genau finde ich die richtige Sponsoring-Strategie? Welche Fragen muss ich mir stellen und beantworten? Was sind Must-Haves, was absolute No-Gos? Wir nehmen sowohl Sponsoring-Einsteiger als auch vermeintliche alte Hasen an die Hand und führen durch den Sponsoring-Strategieprozess.

28.05.2021

News
teaser_trends

Sports marketing trends for 2021

How can rights holders and brands play to win as the world transitions through the COVID-19 pandemic? What trends are transforming the sports marketing industry? Which ones to pay closer attention to? Faced with an unpredictable future and an increasingly fragmented landscape, one thing is certain: rights holders and brands cannot afford to stand still. In this white paper, Infront explores how rights holders and brands can harness the opportunities created by the six most influential sports marketing trends in 2021.

19.05.2021

arrow-up