Startseite > Themen > Schweizer Sport-Destinationen als Marketing-Motor für Audi

17.02.2022

An sechs Orten in der Schweiz findet man Audi als Partner der Destination bzw. den Bergbahnen. Wie funktioniert das Zusammenspiel zwischen Destination, Events und Sportler:innen? Wie werden die Partnerschaften aktiviert und wie misst Audi den Erfolg von Destinations-Partnerschaften? Diese und viele weitere spannende Fragen beantwortete Simon Kegler, Head of Destinations, Audi Schweiz am diesjährigen SPORT.TOURISMUS.FORUM in St. Gallen.

 

Weitere Interessen:

WEITERE ARTIKEL

Die neue Business-Website von komoot ist online

Komoot, die Plattform für Outdoor-Aktivitäten, hat eine neue B2B-Website vorgestellt. Diese zeigt Touristikern, Outdoor-Brand…

18.01.2023 mehr lesen

Neue Lernplattform für Touristiker - komoot launcht Academy

Wie funktioniert digitale Besucherlenkung? Wie setzt man OpenStreetMap (OSM) gezielt ein und wie erreichen Destinationen…

02.08.2022 mehr lesen

Influencer als Reiseführer: Warum die Influencer-Kampagne von komoot und Österreichs Wanderdörfern funktioniert

In ihrer neuen Partnerschaft setzen die beiden Plattformen auf Influencer mit authentischem Inhalt statt auf Reichweite. Gäste…

19.07.2022 mehr lesen

book2 Themen
news News
group-work Netzwerk
mic2 Events
graduation-hat Academy