amiando veröffentlicht Green Ticketing auf dem SXSW Festival in Austin 14.03.2012

amiando, Europas führendes Tool für online Eventregistrierung und Ticketing gibt bekannt, dass es heute amiando Green Ticketing auf dem SXSW Festival in Austin, Texas, launcht. Mit amiandos online Eventmanagement-Software können sowohl Eventveranstalter, als auch Teilnehmer dazu beitragen eine Veranstaltung zu einem „grünen Event“ zu machen.

Grüne Events

Grüne Events versuchen umweltfreundliche Maßnahmen in möglichst großem Umfang zu ergreifen, um die CO2-Bilanz einer Veranstaltung zu reduzieren. Diese Bilanz steht für die gesamten CO2-Emissionen, die von diesem Event und den Teilnehmern verursacht werden. Es gibt zahlreiche Wege eine Veranstaltung „grüner“ zu machen, wie beispielsweise Energiesparmaßnahmen, Recycling, papierlose online Eventmanagement- Systeme und die Minimierung der CO2-Emissionen von reisenden Eventteilnehmern. amiando fühlt sich hier in der Verantwortung und unterstützt dieses Konzept seit jeher: Mit seinem online Eventregistrierungs-Tool ermöglicht amiando Veranstaltern die negativen Auswirkungen eines Events und dessen Teilnehmern auf die Umwelt zu minimieren.

Papierlose Registrierung

amiandos online Eventmanagement-System ermöglicht einen komplett papierlosen und umweltfreundlichen Registrierungsprozess von Eventteilnehmern. Sämtliche Informationen und relevante Dokumente einschließlich der Registrierungsbestätigung und des Tickets werden umweltfreundlich per E-Mail zugesendet. Mit amiandos innovativer Einlassmanagement-Software wird nicht einmal für einen schnellen und sicheren Einlass das Ticket in ausgedruckter Form benötigt.

Kompensieren der eigenen CO2-Emissionen

Die An- und Abreise von Eventteilnehmern ist für einen Großteil der CO2-Bilanz einer Veranstaltung verantwortlich. Mit amiando ist jeder Teilnehmer ab sofort in der Lage seine CO2-Emissionen durch den Kauf eines individuellen CO2-Zertifikats zu kompensieren. Der Preis bemisst sich dabei nach der Entfernung zum Veranstaltungsort sowie der Art und Länge des Events. Mit dem Kauf von CO2-Zertifikaten bei amiando unterstützt man Wiederaufforstungs-Projekte in Costa Rica, die den individuell kalkulierten Kohlenstoffdioxid-Ausstoß des Teilnehmers ausgleichen. Für Veranstalter und Sponsoren, die ihre Veranstaltung gänzlich grün und CO2-neutral gestalten wollen, bietet amiando auch die Möglichkeit die kompletten Kosten für den CO2-Ausgleich zu übernehmen.

„Veranstaltungen und die damit verbundenen Reisen von Teilnehmern können entscheidend zur Belastung der Umwelt beitragen. Als Tool der Wahl von Tausenden Veranstaltern weltweit sehen wir uns hier in der Verantwortung unseren Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Deshalb sind wir sehr froh und stolz, dass amiando ab sofort sowohl Eventveranstalter als auch Teilnehmer dabei unterstützen kann die CO2-Bilanz eines Events zu verbessern.“, so Felix Haas, CEO von amiando.

 

Kontakt:
amiando GmbH
Dennis von Ferenczy
Sandstr. 33
80335 München

Tel.: 00 49 89 5 52 73 58 32
Mail: dennis.ferency@amiando.com
Web: www.amiando.de