Neues Geschäftsfeld für die KMK 12.01.2012

Die Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH (KMK) und der Internationale Verband für öffentliches Verkehrswesen (UITP) mit Sitz in Brüssel haben einen Kooperationsvertrag unterzeichnet, der vorsieht, dass die KMK die Deutschlandvertretung für die beiden nächsten Weltkongresse des Verbands übernimmt.

Dabei geht es um den 60. Weltkongress, der unter dem Titel UITP Mobility & City Transport Exhibition vom 26. bis 30. Mai 2013 in Genf stattfinden wird und um die 61. Ausgabe des Spitzentreffens für die Branche in Mailand im Jahr 2015. Die KMK wurde damit beauftragt, für diese Veranstaltungen die Akquise von bundesdeutschen Ausstellern wahrzunehmen.

„Wir freuen uns, dass unser international agierender Partner, die UITP, auf unsere Kompetenzen setzt und uns mit der Deutschlandvertretung seiner Weltkongresse beauftragt. Das ist ein echter Vertrauensbeweis und ein weiterer Meilenstein in unserer langjährigen Partnerschaft“, sagt KMK Geschäftsführerin Britta Wirtz.

Die UITP veranstaltet die Weltkongresse rund um die Themen Mobilität und öffentlicher Personenverkehr alle zwei Jahre an wechselnden Standorten. Zum letzten Weltkongress im Jahr 2011 in Dubai kamen mehr als 2.000 Konferenzteilnehmer aus 80 Nationen. Zudem reisten 9.700 Besucher zur Fachausstellung, auf der 252 Aussteller aus 37 Ländern ihre Produkte und Dienstleistungen vorstellten.

Die Partnerschaft zwischen der KMK und der UITP wurde vor rund fünf Jahren initiiert, um gemeinsam die IT-TRANS, Internationale Konferenz und Fachmesse für IT-Lösungen im öffentlichen Personenverkehr, in Karlsruhe durchzuführen. Vom 15. bis 17. Februar 2012 findet die dritte IT-TRANS inder Messe Karlsruhe statt. Bereits dort werden die Aussteller auch über die UITP-Weltkongresse informiert und haben in einem extra dafüreingerichteten „Booking Room“ die Möglichkeit, sich zur Fachmesse anzumelden.

Kontakt:

Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH
Festplatz 9
76139 Karlsruhe

Tel.:  +49 721 3720-0
Mail:  info@kmkg.de
Web: http://www.messe-karlsruhe.de/messe_karlsruhe/