Rückblick Berlin 2010

ESB-Netzwerk im WM-Fieber beim Unternehmerforum in Berlin

Von den hochsommerlichen Temperaturen am vergangenen Wochenende liessen sich die Vertreter der ESB-Partnerunternehmen nicht abschrecken. Im Gegenteil: Rund 35 Unternehmer und Unternehmerinnen genossen das Networking-Wochenende im MARITIM Hotel Berlin anlässlich der Fussball-Weltmeisterschaft und bejubelten viele Tore, schlossen Kooperationen und machten neue Kontakte.

Nach dem Auftakt mit einer spannenden GPS-Rally durch die Hauptstadt, organisiert von der Agentur Sportfaktor, wurden in gemütlicher Runde am Bundespressestrand die ersten Viertelfinalspiele der WM geschaut und gleichzeitig die ersten Visitenkarten und Kooperations-Ideen ausgetauscht.

Am Samstag folgte dann ein Highlight dem Nächsten. Beim morgendlichen Workshop im MARITIM Hotel stellten sich einige neue Mitglieder des mittlerweile über 170 Partner zählenden Netzwerks vor. Christian Geissler, CEO der Agentur commax, gab mit seinem Vortrag „Brand Academy – wie sie Mitarbeiter zu Markenbotschaftern machen“ spannende Denkanstösse für die Unternehmer.

Am Nachmittag stand der Viertelfinal-Kracher Deutschland gegen Argentinien auf dem Programm. Einen passenderen Ort als das FIFA Fan Fest gibt es dafür wohl kaum. Michael Wirtz, Head of Production der K.I.T Group, gab den Teilnehmern einen Einblick hinter die Kulissen des Mega-Events. Zur unmittelbaren Spielvorbereitung gab Jens Nowotny seine Einschätzung zur deutschen Mannschaft preis. 2006 wurde Nowotny selbst noch auf dem Berliner Fan Fest als einer der WM-Helden des Sommermärchens gefeiert. Heute sieht er die ganze Sache relativ nüchtern. „Ich schaue wahrscheinlich ganz anders Fußball als die meisten Menschen. Ich bin da auch kaum emotional, da ich weiss, dass ich dieses Mal nicht helfen kann“. Kontakt zu vielen Spielern hat er heute noch, aber während der WM ist Funkstille angesagt, so der Ex-Profi, der heute mit b.a.n.g. now eine erfolgreiche Spieleragentur hat.

Der grandiose 4:0 Sieg der deutschen Elf über Argentinien rundete dann das rundum erfolgreiche Unternehmerforum auch aus sportlicher Sicht ab.

Das nächste ESB-Unternehmerforum findet vom 29. bis 31. Oktober 2010 im ROBINSON Club auf Mallorca statt.

Impressionen