e|motion: Duo Kerber/Haas bei Mallorca Open 16.04.2018

Tennis | Premiere | Turnierpartner

 Mit einer Tennis-Show wird das 3. WTA-Rasenturnier „Mallorca Open“ (17. bis 24. Juni auf der Tennisanlage in Santa Ponsa) eröffnet: Am Sonntag, 17. Juni 2018, spielt Angelique Kerber bei einer Exhibition an der Seite von Tommy Haas. „Das wird eine Premiere, wir haben noch nie zusammen gespielt,  ich freue mich sehr darauf“, erklärte Angelique Kerber am Dienstag bei einem Pressegespräch im Hotel Zafiro Palace Palmanova.

Wer die Gegner von Kerber/Haas sein werden, dieses Geheimnis will Turnierveranstalter Edwin Weindorfer erst im Mai lüften. Weindorfer und sein Partner, Turnierdirektor Toni Nadal, freuen sich, dass Angelique Kerber ihre Turnierpremiere bei den „Mallorca Open“ feiert. Denn im Vorjahr hatte die 30-jährige Deutsche die Rasenplätze nur zum Training genützt.

„Auf dem Weg nach Wimbledon soll sich Angelique Kerber bei uns perfekt vorbereiten. Wir wünschen ihr, dass sie nicht nur die Trophy bei den Mallorca Open gewinnt, sondern auch anschließend in Wimbledon“, sagte Edwin Weindorfer. Toni Nadal traut Kerber nicht nur den Triumph beim Rasen-Klassiker zu, sondern auch den neuerlichen Sprung an die Spitze der Weltrangliste. Das Krisenjahr 2017 hat die aktuelle Nummer elf der Welt „aus dem Kopf gestrichen“, wie sie heute erklärte.

Nach dem Trainerwechsel im November 2017 ist Kerber optimal ins Jahr 2018 gestartet: „Ich habe viel gelernt in den vergangenen zwei Jahren, habe bei null begonnen. Ich verfüge über ein sehr gutes Team mit neuen Gesichtern, meine Erfahrung hilft mir auch, ich habe wieder viel Selbstvertrauen und bin glücklich, nach vorne schauen zu können. Ich will dort fortsetzen, wo ich 2016 aufgehört habe.“

„Sehr groß“, sagte Kerber, sei die Vorfreude auf die „Mallorca Open 2018.“ Warum? „Ich liebe Mallorca, ich mag es, auf Gras zu spielen, die Plätze sind hier sehr gut. Ich danke dem ganzen Team und den Sponsoren, die das Turnier möglich gemacht haben. Hier auf Mallorca zu spielen fühlt sich für mich an wie daheim.“

Mit Stolz begrüßte Edwin Weindorfer neue Turnierpartner wie Aedas Homes, Hästens, Weber, Ikono.


Kontakt:
e|motion Management GmbH
Alexander Stöhr
Parlerstraße 102-110
DE-70192 Stuttgart

Tel.: +49 7111654381
E-mail: ast[at]emotion.at
Web: www.emotion-sport.de