Marketing Natives Schweiz: Event zur digitalen Transformation 16.04.2018

Nachbericht | "New Year - New Goals" | Prozessmuster

Der erste Event für dieses Jahr der Marketing Natives Schweiz stand unter dem Motto "New Year – New Goals". Am 21. März 2018 blieb zwar die Uhrzeit – 19.00 Uhr – die gleiche, allerdings fand die Veranstaltung zum Thema Digitale Transformation neu im Volkshaus Zürich statt. Neu war aber auch, dass es eine Podiumsdiskussion anstelle verschiedener Vorträge gab.

Nach der Begrüssung von Moderator Raphel Dobmann gab es für die Community als Einstieg in die Thematik Digitale Transformation ein Keynote Referat von Robert Schumacher, Dozent an der ZHAW – Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften und der Hochschule Luzern sowie Director für Business Development bei gateB. Und er brachte alle Anwesenden erst einmal wieder zurück auf den Boden der Tatsachen, denn ja, digitale Transformation ist nicht alles, was man bisher analog gemacht hat heute digital erledigt, sondern digitale Transformation entsteht erst, wenn man von einem Prozessmuster sprechen kann. Auch steckt nicht die Technologie dahinter, die disruptiv wirkt – es sind viel mehr die Konzepte. Dank dieser Transformation erweitern sich also Geschäftsfelder für die Unternehmen. Die zentrale Herausforderung für die Firmen ist dabei, wie Robert Schumacher aufzeigte, wie man mit dieser Veränderung der Prozesse umgeht. Dazu gehören auch die Kundenbeziehungen, das Wissen über ihr Verhalten, aber ebenso der Umgang mit den erhaltenen Kundendaten, welche schliesslich Grundlage und Treiber der digitalen Transformation sind. Unternehmen sollen also klein anfangen, jedoch nicht zu klein, um anschliessend step by step wachsen zu können und die Transformation zu bewältigen. 

Nach einer Pause wurde im Anschluss an das Referat die Podiumsdiskussion begonnen. Speaker waren neben Herrn Schumacher, Marc-Olivier Pittner – Experte auf dem Gebiet der Digitalen Transformation und CEO bei AdUnit AG, Paul Meyrat – Leiter der digitalen Transformation im Bereich Finanzen, HR und Services beim SRF Schweizer Radio und Fernsehen, Olaf Kunz – Berater und Gründer von disruptmedia, Karin Taheny – Head of Consulting Yourposition, Google-Trainerin und Dozentin sowie Daniel Scherrer – Head of Communications & PR bei digitalswitzerland. Die zahlreichen Experten antworteten zu Fragen des Moderators sowie aus dem Publikum und zeigten in der Diskussion über digitale Transformation einige Einblicke aus ihrer Berufspraxis. 

Der nächste Event der Marketing Natives Schweiz wird am 13. Juni 2018 im Volkshaus Zürich mit dem Thema Design Thinking stattfinden. 

Kontakt:
SDV Schweizer Dialogmarketing Verband
Priska Renold
Postfach 616
CH-8501 Frauenfeld

E-Mail: p.renold[at]marketingnatives.ch
Web: www.sdv-dialogmarketing.ch