Richnerstutz AG: Übernahme der Softwareschmiede netvico GmbH aus Stuttgart 07.02.2018

Richnerstutz-Unternehmensgruppe | digitale Visualisierung

Der Schweizer Indoor- und Outdoorspezialist Richnerstutz AG mit Sitz im aargauischen Villmergen übernimmt die Softwareschmiede netvico GmbH aus Stuttgart. Mit der Übernahme im Dezember 2017 gehört netvico nun offiziell zur Richnerstutz-Unternehmensgruppe.



"Die Übernahme eröffnet unserer Firmengruppe neue Perspektiven und zugleich vielseitige Synergien", so André Richner, Verwaltungsratspräsident der Richnerstutz AG. Die Richnerstutz AG setzt damit ihren Digitalisierungskurs weiter erfolgreich fort. "Wir wollen unsere Kunden vollumfänglich beraten und betreuen, deshalb sind wir diesen wichtigen Schritt gegangen", führt André Richner weiter aus. Im Verbund mit den Kompetenzen der Richnerstutz AG im Bereich dreidimensionaler Kommunikation bildet die netvico GmbH die digitale Flanke der Unternehmensgruppe.

Die netvico GmbH ist spezialisiert auf digitale Lösungen für Handel, Behörden und Städte sowie Industrieunternehmen. Das Leistungsspektrum reicht von Digital Signage Lösungen über interaktive Touchsysteme bis hin zu Analyse- und Planungstools, wie der Software ManageEverywhere. Mit dem Bereich Consulting deckt netvico auch die Konzeption von Digital Visual Merchandising Lösungen und deren Implementierung ab und wird damit die digitale Transformation im Handel weiter vorantreiben.



Kontakt:
Richnerstutz AG
Romana Wüthrich

Durisolstrasse 1

CH-5612 Villmergen

Tel.: +41 56 616 67 96
E-Mail: Romana.Wuethrich[at]richnerstutz.ch
Web: www.richnerstutz.ch