Swiss Sponsorship Awards: ABB FIA Formula E Championship im Fokus 01.02.2018

Titelsponsoring | FIA-Formelsport-Weltmeisterschaft

Am 9. Januar 2018 gab der Schweizer Technologiekonzern ABB bekannt, dass er mit der Formula E einen langjährigen Vertrag abgeschlossen hat und das Titelsponsoring übernimmt. Die Serie lautet seither offiziell "ABB FIA Formula E Championship". Es ist damit die erste FIA-Formelsport-Weltmeisterschaft mit einem Titelsponsor.


Das in mehr als 100 Ländern tätige Technologieunternehmen will die Partnerschaft dazu nutzen, Elektromobilität auf ein neues Level zu bringen. ABB wird gemäss Medienberichten über die nächsten sieben Jahre mehr als 100 Millionen Franken in die Formula E investieren.

Nebst ABB engagiert sich auch die Privatbank Julius Bär seit Jahren in der nachhaltigsten Motorsportserie der Welt. Julius Bär war ein Partner der ersten Stunde der Formula E und gewann im letzten Jahr die Swiss Sponsorship Awards. Es ist angesichts so starker Schweizer Präsenz bei der am stärksten wachsenden Sportweltmeisterschaft nicht verwunderlich, dass am 10. Juni 2018 erstmals eine Formula E Meisterschaft in Zürich stattfinden wird.
 


Kontakt:
Sponsorize Swiss Sponsorship Think Tank
i.A. Patrick Cotting
Rue des Pierres-du-Niton 17
CH - 1207 Genève

Tel. 022 758 07 09
E-Mail: pcotting[at]cci-media.com
Web: www.sponsorshipawards.ch