DTB: Kooperation mit Tennis-People für Mitgliedergewinnung 30.01.2018

Preferred Partner | "Fast Learning" Konzept

Der Deutsche Tennis Bund und Tennis-People gehen ab sofort gemeinsame Wege. Das Münchener Unternehmen, das mit „Fast Learning“ ein Gruppenkurskonzept für Erwachsene entwickelt hat, ist seit dem 01.01.18 „Preferred Partner“ des DTB im Bereich Mitgliederentwicklung. „Fast Learning“ verspricht Anfängern und Wiedereinsteigern durch moderne Trainingsmethoden schnelle Lernerfolge. Innerhalb von rund 5 Wochen werden die Grundlagen des Tennisspiels in individuellen Kursen vermittelt.

Tennis-People wird künftig in die erfolgreiche DTB-Initiative „Deutschland spielt Tennis!“ sowie in den Bereich Ausbildung und Training integriert. Durch die innovativen Marketing- und Kurskonzepte möchte der größte Tennisverband der Welt gemeinsam mit Tennis-People die bundesweiten Vereine dabei unterstützen, neue Mitglieder zu gewinnen. Die Kooperation ist zunächst auf drei Jahre ausgelegt.

„In den vergangenen zwei Jahren konnten wir mit ‚Fast Learning‘ bereits mehr als 12.000 neue erwachsene Spieler für unseren Sport gewinnen. Ich bin überzeugt, dass die Kooperation mit dem Deutschen Tennis Bund dabei helfen wird, in kurzer Zeit viele weitere potenzielle Vereinsmitglieder für den Tennissport zu begeistern“, sagt Detlev Kreysing, Geschäftsführer der Tennis-People GmbH.
Kreysing ergänzt. „In Deutschland gibt es mehr als 22,5 Millionen Hobbysportler, die sich auch für den Tennissport interessieren. Wir erleichtern ihnen mit dem richtigen Gruppenkursprogramm den Einstieg in unseren Sport. Und Vereinen und Trainern helfen wir mit passenden Marketingkonzepten, neue Zielgruppen zu erreichen. Sofort und dauerhaft.“

Dr. Karl-Heinz Kutz, DTB-Vizepräsident für Sportentwicklung, unterstreicht: „Durch die Kooperation mit Tennis-People werden wir die öffentliche Wahrnehmung unseres Sports weiter steigern und Tennis für Anfänger leichter zugänglich machen. Es ist erfreulich, dass wir nun mit Tennis-People einen weiteren engagierten Partner an unserer Seite haben, der unsere Leidenschaft für den Tennissport teilt.“


Kontakt:
Deutscher Tennis Bund e.V.
Hallerstr. 89 
20149 Hamburg

Tel. 040/41178 – 253
E-Mail: isabelle.chlosta[at]tennis.de
Web: www.tennis.de