Arosa & FIFA Museum: ANPFIFF! Der FIFA Museum Talk 08.01.2018

Altstars: Egli, Chapuisat, Degen, Stiel | Talkrunde | IceSnowFootball

Das FIFA Museum lädt in Kooperation mit Arosa IceSnowFootball zur ersten Talkrunde ANPFIFF im neuen Jahr 2018 ein. Unter dem Titel „Die Schweiz vor der WM: Vorfreude oder Druck?“ diskutieren die Altstars Andy Egli, Stéphane Chapuisat, Philipp Degen und Jörg Stiel am Mittwoch, 10. Januar 2018 um 19.30 Uhr spannende Themen rund um die FIFA Fussball- Weltmeisterschaft 2018 im FIFA Museum in Zürich.

Der Countdown zur FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018TM läuft. Die Endrunde im kommenden Sommer in Russland ist auch für die Schweizer der nächste fussballerische Höhepunkt.
Aber was genau braucht es für die optimale Vorbereitung? Wie wichtig ist die Rollenverteilung in einem Sechs-Wochen-Projekt? Überwiegt die Euphorie, oder hemmt die Erwartung? Und kann eine WM eine Karriere lancieren, versüssen oder gar definieren? Diese und weitere spannende Themen werden gemeinsam mit den ehemaligen Schweizer Nationalspielern Andy Egli, Stéphane Chapuisat, Philipp Degen und Jörg Stiel diskutiert.

Der einstündige Talk mit Moderator Emmanuel Bucher wird in Deutsch geführt. Zum Abschluss der Veranstaltung erhält auch das Publikum die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Der Eintritt ist frei. Sitzplatzreservierung sind vorab über info[at]fifamuseum.org möglich.
Medienvertreterinnen und -vertreter akkreditieren sich bitte bis spätestens Dienstag, 9. Januar 2018 um 18.00 Uhr via media.museum[at]fifa.org


Kontakt:
FIFA Museum AG
Oliver Vrieze
Seestrasse 27 P.O. Box
CH-8027 Zürich

Tel.: +41 43 388 25 20
E-Mail: oliver.vrieze[at]fifamuseum.org
Web: www.fifamuseum.com