Arena Klosters: "Wenn das Wetter für outdoor nicht mitspielt" 08.12.2017

Kurzinterview | Eventarena | individuelle Angebote | Tourismus | Sport | Klosters

In einem Kurzinterview berichtet Martin Kaiser, Director von Arena Klosters, über Ziele, wirtschaftliche Bedeutung für die Region und individuelle Angebote für Veranstalter und Veranstaltungen.





Beim SPORT.FORUM.SCHWEIZ widmet sich ein Forum dem Thema „Zukunft von Arenen“. Wie stellen Sie in Klosters die Arena für die Zukunft auf?
Die Arena Klosters gibt es in dieser Form erst seit Januar 2017, vorher war es eine reines Outdoor-Sportzentrum ohne Hallen. Wir möchten die Arena einerseits als multifunktionale Eventlocation für alle Arten von Anlässen positionieren, andererseits legen wir einen starken Focus auf den Bereich Tennis. Hier finden diverse internationale Turniere in der Arena statt. Die übrigen Sportaktivitäten (Fussball, Basketball, Strandbad, Hockey, Eislauf, Curling, Eisstockschiessen) sind eher dem Breitensport gewidmet.

Welche wirtschaftliche Bedeutung hat ihr Sport- und Eventzentrum für die Region?
Der Hauptzweck der Arena Klosters besteht darin, den Tourismus in Klosters zu fördern, speziell dann, wenn das Wetter für Schneesport oder Wandern etc. nicht mitspielt. Insofern hat die Arena einen grosse wirtschaftliche Bedeutung für die Region, auch wenn die Arena selbst ohne die Subventionierung durch die Gemeinde nicht betrieben werden könnte.

Welche Möglichkeiten bieten Sie für Firmen oder Veranstaltern?
Zwei moderne, lichtdurchflutete, schöne Holzhallen mit moderner Ausstattung (inklusive hauseigenem Ton- und Lichtsystem) für Veranstaltungen jeglicher Art. Die Arena ist extrem flexibel (mobile Bühne, mobile Bestuhlung, Grossküche, diverse Bodenabdeckungen von Parkett bis Tennisbelag) und für Veranstaltungen von 100 bis 3500 Personen geeignet.
Zudem arbeiten wir eng mit der Gemeinde Klosters, Klosters Tourismus, Destination Davos Klosters und Hotelverein Klosters zusammen, so dass wir komplette Packages aus einer Hand anbieten können. Ob Anlass mit Skipass, Lama Trecking, Übernachtung im Wohnwagen oder 5-Stern Hotel, Bankett oder Snacks, alles ist möglich. Zudem verfügen wir noch über einen schönen, grosszügigen Park, der ebenfalls genutzt werden kann. Das Strandbad ist im Sommer immer auf 23 Grad geheizt und gehört auch zur Arena. Unsere Mietpreise sind moderat und auf die Bedürfnisse der Kunden angepasst, das heisst, es wird nur das bezahlt, was auch wirklich gebraucht wird.
Zudem werden alle Veranstaltungen von uns via eigene Website, Instagram, Facebook und Twitter zusätzlich beworben, ebenso wie auf den hauseigenen Screens, die auch von aussen sichtbar sind. Mit der Arena Entertainment GmbH verfügen wir zudem über eine eigene Veranstalterfirma, die auch Co-Produktionen mit externen Veranstaltern eingehen kann, falls jemand nicht – oder nicht 100% selber als Veranstalter agieren möchte.

Vielen Dank für das Interview!

 

Kontakt:
Sport- und Eventzentrum Arena Klosters
Martin Kaiser
Leiter / Director
Doggilochstrasse 51
7250 Klosters GR
Telefon: +41 81 410 21 63
martin.kaiser@arena-klosters.ch
www.arena-klosters.ch