Brandwatch: Insights zur Social Media Nutzung und -Performance 16.11.2017

450 Marken | 15 Branchen | Social Benchmarks | Facebook | Twitter

Brandwatch, eine weltweit führende Unternehmensgruppe für Social Intelligence, veroffentlicht die zweite Auflage von „The Social Outlook“, einem jahrlich erscheinenden Report, der Fakten zur Social Media-Nutzung und -Performance zu jeweils 30 Unternehmen aus 15 verschiedenen Branchen preisgibt.


Für das Update analysierte Brandwatch über 200 Millionen Online-Gespräche, die zwischen dem 1. Januar und 30. Juni 2017 auf unterschiedlichen Social-Media-Kanälen stattfanden. Brandwatch verglich die Aktivitäten, um Social Benchmarks für die Nutzung von Social Media im Unternehmenseinsatz zu liefern.

Für das Update wurden zudem Werte aus dem „Social Index Ranking“ von Brandwatch einbezogen, welche Scores zu verschiedenen Kriterien enthält, wie zum Beispiel zu Engagement oder Sentiment.

Zu den untersuchten 15 Branchen zählen unter anderem die Automobilindustrie, die Einzelhandelsindustrie, der Finanzsektor, die Lebensmittel- und Getränkeindustrie, das Pharma- und Gesundheitswesen, der Non-Profit- und Öffentliche Sektor, die Telekommunikationsindustrie sowie TV-Sender. Es zeigt sich, dass Unternehmen aus diesen Branchen an einem durchschnittlichen Tag auf Facebook 1,2 Beiträge veröffentlichen und 10,48 Kommentare und 4019 Likes erhalten. Zudem werden 11 Beiträge von Konsumenten generiert und 173 Kommentare hinterlassen.

Die meisten Likes auf Facebook erzielen TV-Sender (19.390) sowie der Non-Profit- Sektor (6602) und die Automobilindustrie (6546). Die meisten eigenen Beiträge stammen an einem Tag von TV-Sendern. Sie posten im Schnitt pro Tag 6 Beiträge, gefolgt von dem Non-Profit-Sektor, der 2,8 Beiträge pro Tag veröffentlicht. Alle Branchen investieren im Durchschnitt mehr Zeit, auf ihr Publikum zu reagieren, als eigene Inhalte zu posten. Das gilt vor allem für Branchen, die Social Media für den Kundenservice nutzen, wie zum Beispiel die Telekommunikationsunternehmen.

Zur vollständigen Studie
Zur vollständigen Pressemitteilung




Kontakt:
Brandwatch GmbH 
Michaela Vogl
Schönhauser Allee 112 
D-10439 Berlin 

Tel.: +49 30 609 895 353
E-Mail: michaela[at]brandwatch.de
Web: www.brandwatch.com