Nielsen Sports: Schweizer Sportligen im Potenzialcheck 08.11.2017

SPORT.FORUM.SCHWEIZ | Kurzinterview | Lars Stegelmann | Sportligen

Lars Stegelmann, Executive Vice President Commercial Operations bei Nielsen Sports beantwortet uns drei Fragen zum Thema Sportligen in der Schweiz. Beim SPORT.FORUM.SCHWEIZ wird er in seinem Vortrag „Werttreiber für Sponsoring – Potenzialcheck Schweiz“ noch näher auf diese Thematik eingehen.



Warum gewinnt das Marketing einer Liga an Bedeutung?
L.S.: Die Professionalisierung bei der Vermarktung von Ligen hat in den vergangenen Jahren deutlich an Fahrt aufgenommen. Das Ringen um Fans wird im Wettbewerb mit anderen großen Ligen und Sportarten sowohl national als auch international immer härter. Während die grossen Sportarten und ihre Topligen an Bedeutung gewinnen, fällt es kleineren Sportarten und Ligen schwer, sich in dem Wettbewerb zu behaupten. Ausserdem wird der Medienkonsum unter den Sportinteressierten aufgrund der Digitalisierung und aufgrund verkürzter Aufmerksamkeitsspannen immer fragmentierter. Daher ist es wichtig, in verschiedenen Fansegmenten Marketing zu betreiben, um diese emotional an eine Liga zu binden.

Was können die Schweizer Sportanbieter von anderen europäischen Ligen lernen?
L.S.: Das ist meiner Meinung nach je nach Sportart völlig unterschiedlich. Grundsätzlich sollten aber immer die Fans und ihre Interessen im Mittelpunkt aller Aktivitäten stehen. Viele Ligen richten das Fanerlebnis auf die unterschiedlichen Neigungen ihrer Zielgruppen aus. Hinsichtlich innovativer Vermarktungswege und Medienangebote, um spannenden Content über Social-Media-Kanäle zu distribuieren, lohnt sich beispielsweise ein Blick auf die europäischen Topligen in Spanien und England.

Was macht den Wert einer Liga aus?
L.S.: Der Wert einer Liga wird vor allem durch das Interesse der Fans generiert. Je höher das Interesse an einer Liga ist, desto höher sind auch die Medienerlöse und Sponsoringeinnahmen. Deswegen sollten Ligen ihre Fans im Detail kennen und verschiedene Segmente innerhalb dieser Fanschar gezielt ansprechen.

Kontakt: 
Nielsen Sports
Cristoffer Coutinho
Scheidtweilerstr. 17
D-50933 Köln

Tel.: +49 221 430 73 0 
E-mail: cristoffer.coutinho[at]nielsen.com
Web: www.nielsensports.com