Leipziger Messe: Gaming-Festival mit attraktiven Partnerschafts- und Sponsoringmöglichkeiten 19.10.2017

Festivalhochburg | Spiele-Marathon | Lan-Party | DreamHack 2018

In den vergangenen zwei Jahren hat sich die DreamHack Leipzig als Festivalhochburg für Gaming-Fans aus ganz Europa etabliert. Auch im kommenden Januar werden wieder tausende Fans und Gamer zum dreitägigen Spiele-Marathon nach Leipzig pilgern. Zu den Highlights des Festivals zählen spannende eSports-Turniere, die DreamExpo mit Hard- und Softwareneuheiten zum Anfassen und Erleben, Deutschlands größte LAN-Party mit 1.500 Teilnehmern, ein großer Cosplay-Wettbewerb und weitere spektakuläre Events.

Dieses Umfeld bietet Unternehmen hervorragende Möglichkeiten, den Bekanntheitsgrad der eigenen Marke zu steigern und gezielt ein junges Publikum zu erreichen. Durch ein zusätzliches Angebot speziell für Fachbesucher, darunter beispielsweise das ESB eSport Business Forum, bietet die DreamHack Leipzig außerdem hervorragende Rahmenbedingungen für erfolgreiches Networking.

Für interessierte Unternehmen gibt es auf der DreamHack Leipzig vielfältige Optionen, sich zu präsentieren - zum Beispiel als Partner oder als Sponsor. Partner genießen dabei die meisten Vorzüge. So wird beispielsweise das Unternehmenslogo prominent auf der DreamHack-Leipzig-Website, auf Werbemitteln, in Online- und Social-Media-Aktivitäten und auf den offiziellen T-Shirts platziert. Außerdem wird es in zahlreiche Programmpunkte zur Veranstaltungslaufzeit eingebunden. Zusätzlich bekommen Partner kostenlose Werbeflächen in der DreamExpo-Halle und einen Rabatt von 25 Prozent auf die Standfläche. Mit einem Show-Slot im Programm auf der Event-State haben Partner die Möglichkeit, direkt mit dem Publikum zu interagieren. Zudem gibt es für Partner ein Exklusivitätsrecht, das heißt kein Wettbewerber wird einen Partnerslot erhalten. Darüber hinaus warten zahlreiche weitere Vorteile.

Bei einem Sponsoring haben Unternehmen die Möglichkeit, verschiedene Bereiche oder Bestandteile der DreamHack Leipzig als Marketingtool zu nutzen. Dazu zählen die LAN-Area, in der 1.500 Gamer drei Tage lang die größte LAN-Party Deutschlands feiern, die Stream Area mit bekannten Streamern und Youtubern, der große Cosplay-Wettbewerb, das jedem Besucher ausgehändigte Festivalbändchen, das IndieVille als spezieller Ausstellungsbereich für unabhängige Entwickler und Start-Ups sowie das ESB eSport-Forum als Highlight für Fachbesucher. Je nach Art des Sponsorings warten attraktive und flexible Möglichkeiten, die eigene Marke öffentlichkeitswirksam in Szene zu setzen.

Weitere Informationen zu verfügbaren Partnerschaften und Sponsoring gibt es unter www.dreamhack-leipzig.de/de/partner/werde-partner/. Interessierte Unternehmen können gern direkt mit dem Projektteam der DreamHack Leipzig in Kontakt treten und sollten nicht zu lange zögern, da die Slots sehr begehrt sind.


Kontakt:

Leipziger Messe
Silvana Kürschner
Messe-Allee 1
04356 - Leipzig

Tel: +49 341 67 88 01
Mail: s.kuerschner[at]leipziger-messe.de
Web: http://www.dreamhack-leipzig.de/