Art on Ice: Erste Künstler bestätigt! 09.10.2017

Guest Stars | 2018 | Laura Bretan | Wunderstimme

Erste Guest Stars für Art on Ice 2018 bestätigt. Aus Chicago kommt ein 15-jähriges Mädchen in die Schweiz, welches die USA vor zwei Jahren zu Tränen rührte: Laura Bretan. Namhafte Experten prophezeien, die junge Sopranistin werde mal noch erfolgreicher sein als es Maria Callas war, der Opernstar des 20. Jahrhunderts.


Laura Bretan
2016 bei der Casting-Show „America’s Got Talent“: Ein Mädchen betritt die Bühne und schickt sich an den Opernklassiker „O Mio Babbino Caro“ (Giacomo Puccini) zu singen. Jury und Publikum sind erst verwundert, wenig später war Laura’s Darbietung für alle vom Schönsten, was sie je gesehen und gehört hatten. Jury-Präsident Simon Cowell ist begeistert: „A star is born.“ 

Hier ein kleiner Vorgeschmack!

Meryl Davis & Charlie White
Den Karriere-Olymp bereits erklommen, Gold bei Olympia gewonnen, haben das US-amerikanische Eistanzpaar Meryl Davis & Charlie White und das russische Paarlauf-Ehepaar Tatiana Volosozhar & Maxim Trankov. Die Sieger von Sotschi (2014) sind begeistert, im März 2018 Teil des Ensembles von Art on Ice sein zu dürfen. 

mehr Infos zu Art on Ice gibt es hier

Kontakt:
Art on Ice Production AG 
Marc Lindegger 
Breitackerstrasse 2 
CH-8702 Zollikon 

Tel.: +41 44315 40 20 
E-mail: marc.lindegger[at]carre.ch
Web: www.artonice.com