SWISS TXT: Martin Schneider wird neuer CEO von SWISS TXT 28.09.2017

1. Februar 2018 | Nachfolge von Franziska Füglistaler | Admeira

Der 50-jährige Ex-CEO von Admeira tritt am 1. Februar die Nachfolge von Franziska Füglistaler an.

Der Verwaltungsrat der SWISS TXT hat an seiner Sitzung vom Montag Martin Schneider zum neuen Chef gewählt. Dies teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Der SRG-Generaldirektor und die SRG-Aufsichtsgremien stimmten dieser Wahl auch zu.

Der 50-jährige Schneider tritt damit per 1. Februar 2018 die ordentliche Nachfolge von Franziska Füglistaler an, welche bereits im Herbst 2016 zurückgetreten war. Seither führt Daniel Benninger das Unternehmen ad interim.

Schneider war bis April 2017 CEO von Admeira. Zuvor war er in verschiedenen Funktionen – ab 2003 als CEO — bei der SRG-Tochter Publisuisse tätig, die per Ende 2015 in Admeira integriert wurde.

Schneider ist verheiratet, Vater einer neunjährigen Tochter und wohnt in Solothurn.


Kontakt: 
SWISS TXT AG 
Julien Kurt 
Leiter Communication & PR
Alexander-Schöni-Strasse 40
Postfach 1136 

CH-2501 Biel-Bienne

Tel.: +41 32 329 22 12 
E-Mail: julien.kurt[at]swisstxt.ch 
Web: www.swisstxt.ch