SIHF: Rekordsumme für Schweizer Eishockey-Nachwuchs ausgeschüttet 07.08.2017

Swiss Ice Hockey Award-Gala | Sport-Toto-Gesellschaft | Florian Kohler

An der Swiss Ice Hockey Award-Gala im Kursaal Bern übergab die Sport-Toto-Gesellschaft (STG) der Swiss Ice Hockey Federation einen Check über CHF 2'591’798.00 – der bisher grösste Betrag für den Schweizer Eishockey-Nachwuchs.

Florian Kohler, CEO von Swiss Ice Hockey, durfte heute Freitagabend im Rahmen der Swiss Ice Hockey Awards in Bern einen Check der Sport-Toto-Gesellschaft über CHF 2'591’798.00 entgegennehmen – der bisher höchste, von der STG ausbezahlte Betrag für das Schweizer Eishockey. Übergeben wurde der Check von Roger Hegi, Direktor der Sport-Toto-Gesellschaft.

Die Lotterie-Gelder fliessen in die Ausbildungsgefässe der Clubs sowie in die Nachwuchsförderung seitens Swiss Ice Hockey. Die aktive Nachwuchsförderung steht bei Swiss Ice Hockey im Zentrum. Für den Erfolg an der Spitze braucht es eine solide und professionelle Grundlage, wofür die STG einen äusserst wertvollen und grossartigen Beitrag leistet. Dank den Lotteriegeldern der Sport-Toto-Gesellschaft verfügt Swiss Ice Hockey über die Möglichkeit, die Entwicklung in sämtlichen Bereichen der Nachwuchsförderung voranzutreiben.

Die Sport-Toto-Gesellschaft leitet jährlich einen Teil der Reingewinne der beiden Lotteriegesellschaften Swisslos und Loterie Romande an den nationalen Sport weiter. Zu den Empfängern gehört unter anderen auch die Swiss Ice Hockey Federation.

Kontakt:
Swiss Ice Hockey Federation (SIHF)
Florian Kohler
Flughofstrasse 50
CH-8152 Glattbrugg

Tel.: +41 44 306 50 50
E-Mail: florian.kohler[at]swiss-icehockey.ch
Web: www.sihf.ch