TAS Emotional Marketing: Standort-Kampagne ausgezeichnet 30.06.2017

Regionalverband Ruhr | Standortentwicklung | Metropole | Wirtschaft | Internationalität

Gemeinsam konnten der Hamburger Standort der Agenturgruppe thjnk und die Essener Agentur TAS Emotional Marketing im mehrstufigen Pitch den Regionalverband Ruhr (RVR) von ihrer Strategie zur Standortentwicklung überzeugen. Nach dem Start der Zusammenarbeit Anfang des Jahres stellen die beiden Agenturen mit „Stadt der Städte“ nun die neue Kampagne der Metropole Ruhr vor.

Im Fokus der internationalen Standortkampagne, für die thjnk Hamburg und TAS ihre Marken- und Standortexpertise bündeln, steht die langfristige Etablierung der Metropole als wichtiger Wirtschaftsstandort. Denn nach jahrzehntelangem Strukturwandel ist das Ruhrgebiet heute weltweit ein Vorbild für den erfolgreichen Umbau einer Region. So modern, weltoffen und facettenreich wie die Metropole ist, zeigt sich auch die neue Standortkampagne. Im Reportage-Stil setzt sie auf echte Momente und eine nahbare, authentische Tonalität.

Der Claim „Stadt der Städte“, international „City of Cities“ – verdeutlicht, dass die Metropole Ruhr eine Stadt aus 53 Städten mit wirtschaftlicher sowie kultureller Kraft und Vielfalt ist. Mit über 5 Millionen Einwohnern aus mehr als 200 Nationen. Und unzähligen Möglichkeiten.

Im Mittelpunkt der Standortmarketingkampagne steht die digitale Plattform www.metropole.ruhr. Spannende Artikel, Interviews, Bildserien und Infografiken erzählen Geschichten aus der „Stadt der Städte“ und liefern zahlreiche Informationen. Eingebettet in eine neue CI und ergänzt um einen Imagefilm sowie Printmotive, die unterschiedliche Themen wie Green Technology, Innovationsgeist und kulturelle Vielfalt visualisieren, setzt die Kampagne ebenfalls auf Partnerschaften mit Unternehmen aus der Metropole, darunter thyssenkrupp.

Kontakt:
TAS Emotional Marketing GmbH
Thomas Siepmann
Max-Keith-Straße 66
D-45136 Essen

Tel.: +49 201 84 22 449
E-Mail: t.siepmann[at]tas-agentur.de
Web: www.tas-agentur.de