ESB Marketing Netzwerk: eSport-Business-Plattform gelauncht 20.04.2017

ESportBusiness | Webseite | Newsletter | eSport-Businessforen | Digital Sports & Entertainment

Ist eSport "the next big thing"? Folgende Zahlen sprechen dafür. Allein im vergangenen Jahr verfolgten 320 Millionen Zuschauer eSport-Events, der Umsatz  lag bei 493 Millionen Euro (Quelle: Freie Presse). eSport ist in Europa als grosses Entertainment-Thema angekommen. Marken-Entscheider interessieren sich für den Markt, aber eine ESport-Businessplattform fehlt. Diese Lücke wird nun geschlossen.

Das ESB Marketing Netzwerk hat mit Ex-eSport-Weltmeister Daniel Luther die Webseite ESportBusiness lanciert. Das Projekt dient dazu, tiefer in die eSport-Branche einzutauchen und den zukunftsträchtigen Wirtschaftszweig zu verstehen. Die Website erhält Studien & Facts wie den eSport Report 2016/17, Business-News sowie eine Übersicht der aktuellen eSport-Teams, Sponsoren und Publisher.

Regelmäßiges Update durch Newsletter

Abonnenten des wöchentlichen eSport-Business Newsletter erhalten kompakt zusammen gefasst eSport-News mit Relevanz für Business, Marketing, Sponsoring und Investment. Eine Übersicht über Branchentermine, Expertenmeinungen und Videointerviews bilden die weiteren Newsletter-Inhalte.

Ergänzend dazu baut das ESB Marketing Netzwerk ihr Veranstaltungsportfolio zum Thema eSport aus. Neben eigenständigen eSport-Businessforen wird der Kongress Digital Sports & Entertainment in diesem Jahr an zwei Tagen stattfinden (16./17. Oktober 2017, Berlin). Der zweite Tag widmet sich dabei vollständig dem eSport.

Zur Website
Zur Newsletter-Anmeldung

Kontakt:
ESB Marketing Netzwerk
Daniel Luther
Brunneggstr.9
CH-9001 St.Gallen

Tel.: +41 (0) 41 71 223 78 82
E-Mail: luther[at]esb-online.com
Web: www.esb-online.com