Swiss Orienteering: Mit der Valiant das Messe-Publikum bewegen 13.03.2017

Swiss Orienteering | Valiant Bank | BEA Bern | MUBA Basel | Sportzonen

Die Valiant Bank unterstützt Swiss Orienteering in ihren Auftritten an den Sportzonen an der BEA in Bern (BEActive) und MUBA in Basel. In einer interaktiven Zone sollen auch noch nicht OL-affine Besucher auf eine innovative Art mit dem Orientierungslaufen in Kontakt kommen.

Letzten Herbst hat Swiss Orienteering mobile, per QR-Code lesbare Posten produziert. Diese werden nun erstmals eingesetzt und führen übers BEA-Gelände und binden damit auch andere Ausstellungsbereiche aktiv ein. „Das ist für die Sportzone BEActive, wie auch für die BEA als Messe eine tolle Bereicherung“, erklärt BEA-Messeleiter Daniel Beyeler.

„Ohne Valiant hätten wir einen solch vielseitigen und interaktiven Auftritt nicht realisieren können“, erklärt Simon Laager von der Vermarktungsagentur FairMatch, die für Swiss Orienteering das Marketing, Sponsoring und die Kommunikation verantwortet.

Gemeinsam mit dem Berner OL-Verband sowie lokalen Clubs wird in der rund 10‘000 Quadratmeter grossen Sportzone BEActive auch der ab Mai eröffnete fix installierte OL-Lauf „Bern Finder“ des neuen nationalen Breitensport-Programms „Swiss-O-Finder“ promotet, erstmals ein eigener Messe-OL veranstaltet und gemeinsam mit den angemeldeten Schulklassen auch das Nachwuchsprogramm sCOOL vorgestellt und in einem Sprint-OL präsentiert. Zudem steht an der BEA der Sonntag, 7. Mai ganz im Zeichen des OL-Sports: Weltmeister Matthias Kyburz wird gleich neben dem Messegelände im Rahmen eines klassischen OL's Einführungstrainings geben, wofür man sich vorher qualifizieren oder Startplätze gewinnen kann.

„Wir freuen uns sehr, können wir unsere Messe-Präsenz mit solch einem attraktiven Tool emotionalisieren“, erklärt Benjamin Krebs, Leiter Events/Sponsoring der Valiant. Die BEA findet vom 28. April bis 7. Mai und die Muba vom 12. bis am 21. Mai 2017 statt.

Kontakt:
Swiss Orienteering
Simon Laager
Krummackerweg 9
CH-4600 Olten

Tel.: +41 62 287 30 40
E-Mail: kommunikation[at]swiss-orienteering.ch
Web: www.swiss-orienteering.ch