Goldene Generation: Idee & Konzept für Signal Iduna Einlaufeskorte 08.03.2017

Goldene Generation | Idee & Konzept | Videoclip | Einlaufeskorte | Signal Iduna Park | Borussia Dortmund

In Kooperation mit der Dortmunder Filmproduktion „Das Department“ hat die Goldene Generation GmbH das erste Bewegtbildmaterial zur Bewerbung der SIGNAL IDUNA Einlaufeskorte produziert.

Bereits seit 2010 machen wir zusammen mit der SIGNAL IDUNA Gruppe bei den Bundesligaheimspielen von Borussia Dortmund elf Kids im Alter zwischen acht und elf Jahren so richtig glücklich: Sie dürfen die Profis des aktuellen BVB-Gegners unmittelbar vor dem Anpfiff auf den Rasen des SIGNAL IDUNA PARK begleiten. Gänsehaut inklusive! Diesen hochemotionalen Moment haben wir nun in einem entsprechenden Videoclip festgehalten und damit auch die Kommunikation der Einlaufeskorte auf das nächsthöhere Level gehoben – den Bewegtbildbereich.

Gedreht wurde an zwei Tagen im SIGNAL IDUNA PARK sowie auf dem Dach der Hauptverwaltung der SIGNAL IDUNA Gruppe in Dortmund, von dem aus der SIGNAL IDUNA PARK dank Drohnentechnologie im stimmungsvollsten Sonnenuntergang in Szene gesetzt werden konnte.

Im Fokus des Films steht aber nicht das vielleicht schönste Stadion der Welt, sondern vielmehr Einlaufkind Leon, der in wechselnden Szenen der Handlung wie einer der ganzen großen Fußballstars inszeniert wird – heroische Momentaufnahmen und Musikuntermalung inklusive. Damit gibt der Film das große emotionale Erlebnis, das die SIGNAL IDUNA Gruppe kleinen Fans mit der Einlaufeskorte beschert, perfekt wieder.

Der Clip wurde, zusammen mit einer von uns konzipierten LED-Bande, anlässlich des BVB-Heimspieles gegen Bayer 04 Leverkusen erstmalig im SIGNAL IDUNA PARK gezeigt und zudem auf den Websites von SIGNAL IDUNA und des SIGNAL IDUNA PARK sowie den Social-Media-Kanälen von Borussia Dortmund und SIGNAL IDUNA veröffentlicht.

Kontakt:

Goldene Generation GmbH
Konstantin Kleine
Hafenpromenade 1-2
DE-44263 Dortmund

Tel.: +49 231 31 71 83 22
E-Mail: konstantin.kleine[at]goldene-generation.de
Web: www.goldene-generation.de